Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Klosterhof Pilsener Premium

  • Typ Untergärig, Pils
  • Alkohol 5.2% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 40% von 100% basierend auf 2 Bewertungen und 2 Rezensionen

#2372

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
F
G
40%
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen
Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
F
48%
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung von Florian
48% Avatar von Florian
32% Avatar von Tarfeqz

48% Rezension zum Klosterhof Pilsener Premium

Avatar von Florian

Bier, bei dem der Pfand für die Flasche den Kaufpreis übersteigt, sind ja in der Regel nicht besonders vertrauenswürdig. Auf der Kunststoffflasche prangt aber ein „DLG jährlich prämiert“ und das Bier ist ja ein „Premium“...was kann da noch schief gehen? Meiner Meinung nach alles, aber unvoreingenommen ans Werk:

Farblich ist das gold-orange Pils schon einmal stimmig und es duftet zumindest nicht abstoßend. Eigentlich ist der Geruch angenehm hopfig und lässt Malzsüße erahnen. Der Antrunk ist seifig und geht in einen malzbetonten Körper über, der wiederum in einem bitteren und trockenen Abgang endet. Das Bier ist quasi wie eine schlecht erzählte Geschichte, die gut anfängt und dann langweilig wird. Der Antrunk ist mit einer minimalen Süße gut; der Körper bitter-hopfig und angenehm seifig, man vermag minimal Brot zu schmecken. Leider fehlt es dem Abgang angenehmen Noten.

Alles in allem ist das Bier trinkbar und besonders als Durstbier schon ok, da es spritzig und enorm süffig ist. Man sollte aber tunlichst Abstand davon nehmen, das Bier zu warm zu trinken. Die geschmacklich abflachende Kälte tut diesem Gebräu gut. (Sicherlich der kapitale Fehler des Bewerters Tarfeqzs, der seine Bier ja bekanntlich kellerkühl trinkt. silk icon emoticon_wink) Zum geschmacklichen Hochgenuss oder zur Probe für den Geschmackssinn wird es wohl nie reichen.

Bewertet am

32% Rezension zum Klosterhof Pilsener Premium

Avatar von Tarfeqz

Was tut man nicht alles für diese Seite. Ich kann dieses Bier nicht empfehelen. Zu herb zu bitter. Der Mund wird trocken und es schmeckt kaum nach etwas besonderem. Das solche Biere Premium heißen dürfen ist schon ne komische Sache.

Bewertet am