Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Klosterbrauerei Baumburg Märzen Spezial

  • Typ Untergärig, Festbier/Märzen
  • Alkohol 5.8% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 81% von 100% basierend auf 2 Bewertungen und 2 Rezensionen

#10559

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
81%
C
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen
90% Avatar von Bier-Klaus
73% Avatar von WeinArte

90% Rezension zum Klosterbrauerei Baumburg Märzen Spezial

Avatar von Bier-Klaus

Das Baumburger Märzen will ich diesmal mit dem Fässla Zwergla vergleichen, beide haben ähnlichen Alkoholgehalt.

Das Baumburger ist goldgelb und blank in der Farbe mit vielen Kohlensäure Perlen. Es wird bedeckt von wenig feinem Schaum. In der Nase habe ich einen süßlich malzigen Geruch, der folgende Antrunk gestaltet sich sehr vollmundig und angenehme rezent.

Der erste Eindruck ist eine Kombination aus süßem vollen Malzapparat (von Nikes abgeschrieben) und begleitender Herbe. Die zum Anfang angenehme Rezenz nimmt zur Mitte und zum Nachtrunk hin zu und perlt ordentlich im Abgang. Ich vermute, dass bei den herben Aromen auch etwas Alkoholbittere dabei ist auch wenn ich sie nicht eindeutig identifizieren kann.

Insgesamt ist das Bier super ausgewogen komponiert, das geht runter wie nix. Man merkt dass es ein starkes Bier ist, die 5,8 Prozent würde man nicht unbedingt vermuten, weil es der viele Hopfen sehr süffig macht. Das Spezial Märzen trinke ich lieber als jedes Münchner Oktoberfest Bier.

Bewertet am

Anzeige

73% Rezension zum Klosterbrauerei Baumburg Märzen Spezial

Avatar von WeinArte

Das Märzen Spezial der Klosterbrauerei Baumburg hat im Glas eine feine goldene Farbe. Der Schaum ist feinporig und anhaltend. Ein leichte dezente Malzigkeit macht sich an der Nase bemerkbar. Der Antrunk ist malzig und süß. Am Gaumen ist das Bier angenehm herb und zeigt eine schöne Würze. Ein schöner Abgang, nicht zu bitter, ziert den Schluss und ist mittellang anhaltend.

Bewertet am