Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Klosterbrauerei Baumburg Heller Bock

  • Typ Untergärig, Heller Bock
  • Alkohol 6.8% vol.
  • Stammwürze 16.8%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 63% von 100% basierend auf 1 Bewertung und 1 Rezension

    Speiseempfehlungen / Food pairing:

    • Fisch
    • helles Fleisch
    #6635

    Probier mal

    Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

    Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

    Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

    Aktuelle Bierbewertung

    Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
    A
    B
    C
    D
    63%
    E
    F
    G
    H
    I
    J
    Bewertungsdetails
    Basierend auf 1 Bewertung
    63% Avatar von Bier-Klaus

    63% Rezension zum Klosterbrauerei Baumburg Heller Bock

    Avatar von Bier-Klaus

    Wie bereits erwähnt wollte ich die Maltos aussen vor lassen, dazu haben sich schon so viele Tester geäußert. Aber meine beste Biertestergattin meinte es gut mit mir und hat mir die drei Maltos-Sorten geschenkt. Um eine einigermassen objektive Bewertung abzugeben verkoste ich blind gegen den Baumburger Hellen Bock, der ähnlichen Alkohol aufweist.

    Beide haben eine goldgelbe Farbe und weisen eine leichte Trübung auf. Beim Geruch gibt es noch keinen großen Unterschied, beide riechen süß und leicht fruchtig, das Maltos etwas fruchtiger. Der Baumburger Bock schmeckt wenig süß nach Honig, etwas getreidig und im Abgang leicht alkoholisch aber wenig gehopft. Der helle Bock ist nicht mein Lieblingsbierstil, den Baumburger kann man aber trinken.

    Das Maltos schmeckt sehr dünn, vollkommen unausgegoren, unrund und unausgewogen. Leicht fruchtig aber zu dünn im Körper, leicht süß und unrund herb im Nachgang. Dann kommt noch alkoholische Bittere hinzu. Ist das ekelhaft, so ein Pfusch-Bier!

    Nach dem ersten Schluck weiß ich sofort, welches Bier in welchem Glas ist. Probiert das aus, erst im Vergleich zu "normalen" Bieren schmeckt man den eklatanten Unterschied zu den Maltos.

    Bewertet am