Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Ketterer Fläschle Pils

  • Typ Untergärig, Pils
  • Alkohol 4.9% vol.
  • Stammwürze 11.6%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 68% von 100% basierend auf 4 Bewertungen und 3 Rezensionen

Das Bier Ketterer Fläschle Pils wird hier als Produktbild gezeigt.
#3490

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
68%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 4 Bewertungen
Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
70%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung von Florian
74% Avatar von freibad
73% Avatar von Ernesto
70% Avatar von Florian
53% Avatar von Bier-Klaus

53% Rezension zum Ketterer Fläschle Pils

Avatar von Bier-Klaus

Das Pils hat exakt die gleichen Werte wie das Zwickelpils auch die verwendeten Hopfensorten sind identisch (Tettnanger, Spalter Select, Perle und Saphir).

Der Geschmack ist sehr getreidig und für mich unrund, genau das was ich als auseinanderfallende Getreidenoten bezeichne. Die Hopfung ist gut, das Bier als Pils erkennbar. Durch den Hopfen ergibt sich ein leicht säuerlicher Nachtrunk. Alles in allem ok aber ich kann diese Getreidearomen nicht ausstehen.

Und wenn ich bei der Bewertung des Zwickl-Pils gedacht hatte, das filtrierte Pils würde besser schmecken, dann bin ich da komplett falsch gelegen.

Bewertet am

73% Rezension zum Ketterer Fläschle Pils

Avatar von Ernesto

Auf jeden Fall interessant, einerseits hats das etwas fruchtigere eine Pilsners aus Tschechien, andererseits aber auch einen schön herben Abgang einer norddeutschen Variante.

Bewertet am

70% Rezension zum Ketterer Fläschle Pils

Avatar von Florian

Das Fläschle Pils ist für mich ein Tick zu hell, riecht aber sehr malzig und etwas brotig. Der Antrunk ist überraschend apfelig und sehr hopfig. Diese Herausforderung lässt der Körper nicht auf sich sitzen und setzt noch einen ungewohnten (oder doch unbekannten) Ton oben drauf. Der Abgang ist ein Wechselspiel zwischen Apfel-/Brottönen und Bitterkeit, wobei die Bitterkeit in letzter Instanz die Oberhand gewinnt.

Bewertet am