Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Kaiser Original

  • Typ
  • Alkohol 4.9% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 50% von 100% basierend auf 5 Bewertungen und 3 Rezensionen

Das Bier Kaiser Original wird hier als Produktbild gezeigt.
#2882

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
F
50%
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 5 Bewertungen
Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
F
43%
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen von Florian und Robert
59% Avatar von Kaddy
52% Avatar von Tarfeqz
51% Avatar von Florian
50% Avatar von pit3108
36% Avatar von Robert

59% Rezension zum Kaiser Original

Avatar von Kaddy

Dieses Kaiser hat eine ganz stimmige und typische Pilsfarbe, allerdings mit einem kleinen Kupferton. Im Einstieg überfällt mich sofort eine starke Bitterkeit die aber zu meiner Überraschung im Abgang abflaut und nicht ewig am Gaumen hängen bleibt. Auch dieses Kaiser hat leider etwas zuviel Kohlensäure, sodass feine Nuancen nicht durchkommen. Trotzdem gibt das Bier im Abgang einiges an Geschmack her. Ich kann das aber aufgrund meiner mangelnden Fachkenntnis nicht in Worte fassen. Nur, dass es angenehm süß ist.

Bewertet am

52% Rezension zum Kaiser Original

Avatar von Tarfeqz

Der Geruch hat rein gar nichts. Nach einem sehr laschen und verwässerten Einstieg wird es im Abgang schnell herb und trocken. Außerdem ist es für so ein lasches Pils zu spritzig.

Bewertet am

51% Rezension zum Kaiser Original

Avatar von Florian

Steht Original für Einheitstrott? Für mich riecht das Kaiser Original nicht besonders ausgeprägt und tendiert ein wenig in Richtung Fußigkeit. Es schmeckt absolut normal, ist ein wenig sprudeliger als Otto-Normal und ist langweilig. Lediglich der Einstieg ist schön apfelig, was aber eine Reihe der Einheitsbiere auch als Qualitätsstandard zu haben scheint.

Das soll nicht heißen, dass man das Bierchen am Abend nicht mal trinken kann, wenn man es angeboten bekommt.

Bewertet am