Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Kaiser Heinrich Urstoff

  • Typ
  • Alkohol 5.2% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 73% von 100% basierend auf 10 Bewertungen und 8 Rezensionen

#8434

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
73%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 10 Bewertungen
Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
65%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung von Florian
89% Avatar von WeinArte
83% Avatar von Bier-Klaus
83% Avatar von madscientist79
78% Avatar von cupra
73% Avatar von maui
68% Avatar von deadparrot
68% Avatar von remus456
65% Avatar von Florian
63% Avatar von LordAltbier
62% Avatar von Chris

65% Rezension zum Kaiser Heinrich Urstoff

Avatar von Florian

Heinrichs Urstoff ist so in etwa das, was man sich unter würzig so gerne vorstellt. Etwas harzige Hopfenbittere, herbe Noten, etwas Sauerteig, ein Hauch Haselnuss und dann im Abgang…eine in Ansätzen vegetabile Note von Dosenerbsen. Letztere ich zum Glück dezent, dennoch schafft es das Bier nicht wirklich zu überzeugen. Mir ist es zu unruhig und seine Kanten nicht wertig unterlegt.

Bewertet am

63% Kräftig und vollmundig

Avatar von LordAltbier

Der Antrunk ist ganz gut gehopft und auch recht würzig. Der Abgang ist etwas milder, aber auch hier merkt man den Hopfen und eine gewisse Würze. Malzaromen sind gleich Null. Fazit: Ein recht kräftiges und vollmundiges Bier, schmeckt echt gut, gerne wieder! Gutes Bier!

Bewertet am

68% Schön ausgewogenes Vollbier

Avatar von deadparrot

Das Bier ist herrlich rund im Geschmack; ich kann mich dem Rezensenten "cupra" nur anschließen, der den Geschmack m.E. sehr treffend als nussig beschrieben hat. Der Körper ist wunderbar ausgewogen, das Bier sehr süffig; im Abgang tritt eine leichte Bitterkeit hinzu, die jedoch den Nachgeschmack nicht dominiert, sondern einer Bandbreite an warmen Aromen Platz macht. Lecker!

Bewertet am

78% nussig

Avatar von cupra

Sehr nussiges und uriges Bier, der Begriff Urstoff wurde gut getroffen.
Der Geschmack ist insgesamt sehr temperaturabhängig, dadurch facettenreich.
Manchmal stört ein bissig nussiger Beigeschmack etwas, meistens aber hat man ein herrlich cremig süffiges und vollmundiges Getränk vor sich.
Schöne Palette an Malz- und Hopfenaroma.
Sollte jeder mal probieren.

Bewertet am

62% Rezension zum Kaiser Heinrich Urstoff

Avatar von Chris

Ein bernsteinfarbenes Helles mit einer feinporigen, leider nicht sehr stabilen Schaumkrone. Im Geschmack würzig und nussartig. Der Antrunk ist leicht malzaromatisch. Der Körper ist weich und rund. Eine ganz zarte Bitternote begleitet einen in den nussigen und leicht alkoholischen Abgang. Unspektakulär und nicht so mein Ding!

Bewertet am

83% Rezension zum Kaiser Heinrich Urstoff

Avatar von Bier-Klaus

Farbe goldgelb. Geruch frisch und hopfig. Die Rezenz ist schwach. Das Bier ist angenehm gehopft mit einem runden, nicht ganz voller Geschmack. Sehr süffig.

Bewertet am

83% Rezension zum Kaiser Heinrich Urstoff

Avatar von madscientist79

Diese Jubiläungsabfüllung der Brauerei zur alten Freyung, die ansonsten für Biere der Marke Göller verantwortlich zeichnet, sieht im Glas satt godgelb aus. Leider nicht viel Schaum obenauf. Im Duft zeigen sich malzige Würze und eine apfelige Fruchtigkeit. Der Antrunk ist frisch und knackig, der Körper für ein helles Bier sehr voll. Ich schmecke Malz, frisches Getreide und direkt ein paar Hopfennoten. Der Abgang ist angenehm mit sanfter Bitterkeit. Insgesamt ein absolut empfehlenswertes Bier.

Bewertet am

89% Rezension zum Kaiser Heinrich Urstoff

Avatar von WeinArte

Das Bier zeigt einen groben Schaum und eine ansprechende helle Färbung. Es hat eine kräftige strohige Nase, einen dicken cremigen Körper und sehr schöne und ausgewogene Würzaromen. Der Abgang ist langanhaltend mit angenehmer unaufdringlicher Bitterkeit

Bewertet am