Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star IJndejaars

  • Typ
  • Alkohol 9% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur liegt bei 10-12°C
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist hefetrüb
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 89% von 100% basierend auf 1 Bewertung und 1 Rezension

Das Bier IJndejaars wird hier als Produktbild gezeigt.

Dieses Bier wurde mit folgenden Tags versehen:

  • Brot
  • Rhabarber
  • Schokolade
    #3100

    Probier mal

    Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

    Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

    Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

    Aktuelle Bierbewertung

    Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
    A
    B
    89%
    C
    D
    E
    F
    G
    H
    I
    J
    Bewertungsdetails
    Basierend auf 1 Bewertung
    Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
    A
    B
    89%
    C
    D
    E
    F
    G
    H
    I
    J
    Bewertungsdetails
    Basierend auf 1 Bewertung von Florian
    89% Avatar von Florian

    89% Rezension zum IJndejaars

    Avatar von Florian

    Frisch importiert aus Amsterdam kommt das IJndejaars und ich muss sagen: „Es riecht anders.“ und das ziemlich gut - kurz gesagt nach Brot, irgendetwas Bitterem, Schokolade, verbrannter Zucker und sogar nach Gummitieren. Das nicht filtrierte und nicht pasteurisierte Bier sieht etwas brackig aus, mit seiner braunen Farbe, aber der Duft macht vieles wett.

    Der Einstieg süß und seifig. Nimmt man den Duft, die Süße und die Fruchtigkeit zusammen, ergibt sich der unbestechliche Eindruck von Rhabarberwein bzw. Nektar. Der weiche Körper ist vollmundig, weinig und süß. Dominant ist der Eindruck von Brot mit Schokoladencreme und Zuckerrübensirup. Der Alkohol ist merkbar, aber immer noch weich für seine neun Umdrehungen. Der Abgang ist langanhaltend süßlich, wie der Körper, lediglich etwas malziger und brotiger. Später wird der Abgang dann saurer.

    Alles in allem ein herrliches Bier und ein neues Lieblingsbier auf meiner Liste.

    Bewertet am