Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Hummel-Bräu Räucherator Doppelbock

  • Typ Untergärig, Rauchbock
  • Alkohol 8% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 83% von 100% basierend auf 1 Bewertung und 1 Rezension

#27194

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
83%
C
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung
83% Avatar von Bier-Klaus

83% Rezension zum Hummel-Bräu Räucherator Doppelbock

Avatar von Bier-Klaus

Rauchbock Verkostung mit dem Räucherator Doppelbock 8,1% der Brauerei Hummel, dem Weiherer Cervejaria Bamberg Rauchbock mit 7% und dem Schlenkerla Urbock der Brauerei Heller mit 6,5%.

Der Räucherator ist mit seinen 8,1% ABV der stärkste Bock aber auch der am wenigsten geräucherte. Er leuchtet wie blankes Kupfer und ist bedeckt von einer cremefarbenen Blume, durch die sehr wenig Geruch dringt. Der Körper ist erwartungsgemäß sehr vollmundig und zurückhaltend gespundet. Schon im Antrunk merkt man, dass nur wenig Rauchmalz verwendet wurde. Der volle Malzapparat mit seiner Restsüße bettet das Rauchmalz ideal ein. Aber auch das Rauchmalz leistet seinen Beitrag und macht den mächtigen Körper etwas schlanker, so dass der Bock extrem süffig wird und man die Stärke überhaupt nicht erkennt. Viel weniger rauchig und auch weniger süß als der Schlenkerla Urbock. Für Rauchbier Einsteiger geeignet.

Bewertet am

Anzeige