Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Hopfenstopfer Comet IPA

  • Typ Obergärig, IPA
  • Alkohol 6.8% vol.
  • Stammwürze 16.6%
  • Empfohlene Trinktemperatur liegt bei 5-7°C
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist hefetrüb
  • Probier mal sagen 7 Benutzer

Bewertet mit 85% von 100% basierend auf 19 Bewertungen und 8 Rezensionen

Das Bier Hopfenstopfer Comet IPA wird hier als Produktbild gezeigt.
#9992

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
85%
C
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 19 Bewertungen
Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
69%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung von Florian
100% Avatar von Odfried
97% Avatar von Meandmydemon
89% Avatar von Biervana
89% Avatar von Alexander Fritz
88% Avatar von mysland
88% Avatar von MichaelF
86% Avatar von Chris
86% Avatar von Harrynator
86% Avatar von tonne
85% Avatar von schloemi
84% Avatar von Wuwu2000
83% Avatar von Beerkeeper
83% Avatar von ren1529
83% Avatar von Bier-Klaus
79% Avatar von Weinnase
78% Avatar von madscientist79
78% Avatar von Bierkules
75% Avatar von dreizack
69% Avatar von Florian

100% Ein Traum eines IPAs.

Avatar von Odfried

Traumhafter Geruch - und er hält was er verspricht! Vielleicht erst meine fünfte IPA-Sorte, aber wohl bisher die mit Abstand beste. Eine Hopfengeschmacksexplosion im Mund. Selten so etwas lecker hopfiges getrunken.

Bewertet am

97% Das ist richtig lecker

Avatar von Meandmydemon

Ein Triple Hop Craft Beer ganz nach meinem Geschmack. Die Farbe ist schön, dürfte aber etwas dunkler oder kräftiger sein. Aber das ist nur Optik. Der Antrunk ist frisch-fruchtig mit der nötigen Bitterkeit. Ein leicht exotisches Fruchtaroma ist zu schmecken. Das Bittere verleirt sich im Abgang und die Frische kommt zur Geltung. Sehr ausgewogen und lecker.

Bewertet am

83% Rezension zum Hopfenstopfer Comet IPA

Avatar von Beerkeeper

Hopfenstopfer Comet IPA 6,8% Alk. gehopft mit Saphir, Taurus & Hallertauer Comet.

Duft von exotischen Früchten, Beeren & Citrus. Leicht trübe & helle Bernsteinfarbe mit mittelmäßig standhaftem Schaum. Leicht süßlich malzige Note & dazu gut carbonisiert. Allgemein aromatischer Geschmack mit würdiger Bitterkeit. Zu empfehlen ist es nicht unbedingt eiskalt, damit all die herrlichen Aromen sich besser entfalten können - Empfehlenswert!

Bewertet am

79% Rezension zum Hopfenstopfer Comet IPA

Avatar von Weinnase

Zitronengelb; Duft nach dunklen Beeren; viel Zitrus; weicher feinrassiger Ansatz, viel Orangenfrucht; etwas "brausig" - aber lecker.

Bewertet am

83% Rezension zum Hopfenstopfer Comet IPA

Avatar von Bier-Klaus

Die Farbe ist ein sehr trübes Kupfer, die Schaumkrone minimal.
Es duftet schön nach Mandarine.
Der Geschmack ist vollmundig, es dominieren die Mandarinen-Aromen. Der Nachtrunk hat ebenfalls die deutlichen Hopfennoten nach Mandarine. Durch den etwas stärkeren Malzkörper schmeckt es ausgewogener als das Citra-Ale, das ist eigentlich selten für ein IPA.

Bewertet am

88% Baden-Württemberg´s Comet.

Avatar von MichaelF

Aus Baden-Württemberg kommt das Comet IPA mit einem Triumvirat von Hopfensorten: Hallertauer Comet, Saphir und Taurus. Mit einer leuchtend goldenen Farbe und einer optisch hervorragenden Schaumkrone versucht es auf den ersten Blick zu imponieren. Die verwendeten Hopfensorten geben einen intensiven Duft nach Citrus, Mango, Orange und Papaya ab. In dieser Phase tritt es kraftvoll, intensiv und schmeichelnd zugleich auf. Der Einstieg bringt gleich eine ordentliche Kombination aus Fruchtigkeit und Bitterkeit, die von einer lebhaften Kohlensäure untermalt wird. Die im Geruch vorkommenden Fruchtaromen sind allesamt vorhanden, wobei ich Citrus und Mango in den Vordergrund stellen würde. Die Bitterkeit kommt in mehreren Wellen auf und erzeugt so für mich ein Geschmackserlebnis in mehreren Etappen. Kommt sie im Einstieg noch fulminant aus den Startlöchern geschossen und umhüllt die citrusartigen Aromen, flacht sie im Körper etwas ab; so als würde das Comet IPA einmal tief Luft holen für den finalen Geschmacksakt. Die Fruchtaromen probieren es gemeinsam, die Geschmacksknopsen zu umschmeicheln, es wird ruhiger und weniger intensiv. Der Abgang erlebt ein zweites Hoch der Bitterkeit; es wird trockener und die Bitterkeit lässt das Bier mit etwas weniger intensiv agierenden Fruchtaromen lange ausklingen.
Ich finde das Comet IPA ausgesprochen gut. Es vereint die klassischen Merkmale eines gelungen IPAs in Kombination mit einem eigenständigen Charakter. Was ich mit eigenem Charakter meine? Das Spiel zwischen Bitterkeit und Fruchtaromen, die verwendeten Hopfensorten, die zumindest ich nicht alltäglich zu Gesicht bekomme und die überzeugende und stimmige Gesamtinterpretation.

Bewertet am

89% Rezension zum Hopfenstopfer Comet IPA

Avatar von Biervana

Das "Comet IPA" ist dreifach gehopft mit den Sorten Hallertauer Comet, Saphir und Taunus. Und mit 55 IBU sowie 6,8% alc. scheint es ein geschmacklich herbes Erlebnis zu werden.

Goldgelb mit einem leichten drall ins orange liegt es im Glas. Die Schaumkrone hat ein gutes Volumen und eine durchaus nennenswerte standhaftigkeit. Und sollte man jemals Zweifel hegen ob es sich wirklich um ein I.P.A. handelt muss man nur die Nase ranhalten. Ja auch das Comet versprüht eine Fruchtaromenwolke das es einem ganz hopfig ums Herz wird. Typische Zitrusaromen vereinen sich hier mit den Exoten Ananas, Mango und Mandarine. Der Antrunk sprudelt den Mundraum ordentlich aus und sofort ist neben den Fruchtaromen eine markante hopfige Herbe zu spüren. Die 6,8% geben dem ganzen nebenbei einen guten vollen Körper. Im Mittelteil flacht es ganz kurz ab aber im Endspurt wird noch einmal Gas gegeben und der Hopfen bereitet einen sehr guten, trockenen Abgang. Die Fruchtaromen dürften für meinen Geschmack noch etwas um die Gunst der Geschmacksknospen kämpfen aber letztendlich ist es ein sehr gelungenes I.P.A.

Bewertet am

84% Rezension zum Hopfenstopfer Comet IPA

Avatar von Wuwu2000

Ausgezeichnetes IPA.

Starke voller Geschmack der drei Hopfensorten Comet, Saphir und Taurus. Sehr komplex, gut überhopft. Könnte im Einstieg einen gewissen Zack vertragen, dafür aber insgesamt eine fullminante geschmackliche Erfahrung.

Geruch ist leicht zitronig frisch mit Grapefruit, schöner IPA-Geruch.

Bewertet am