Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Hönig Pils

  • Typ Untergärig, Pils
  • Alkohol
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 69% von 100% basierend auf 2 Bewertungen und 2 Rezensionen

#7786

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
69%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen
75% Avatar von Hirsch
63% Avatar von Bier-Klaus

75% Feinfränkisches Pils

Avatar von Hirsch

Der Franke will offenbar gewarnt werden. „Feinherb“ steht sicherheitshalber unter der Pilsbezeichnung auf der Hönig-NRW-Flasche. Denn Hopfenbomben ist er nicht gewohnt, der Franke. In der Tat zeichnen sich die anderen Hönig-Biere besonders durch eine gewisse Gefälligkeit aus. Angenehm sind sie alle, aber auch nicht allzu kantig. Und das Pils? Zu herb? Kann doch nicht sein. Ist doch aus Franken...

Schaum: fränkisch instabil
Farbe: goldgelb
Geruch: feinwürzig: Getreide, Honig, Holunder

Geschmack:
Die Abfolge von Antrunk und Abgang ist erstaunlich flott: Nur ganz kurz huscht volles, honigsüßes Malz über die Zunge, bevor die Hopfenaromen auftreten. Aber nicht rabiat und breitbeinig – eher im Tütü...; schön ist insbesondere eine zitrusbittere Mischung, so etwas wie Grapefruit.

Körper: recht schlank... oder leicht vollschlank?
Rezenz: genau pilsig passend
Nachtrunk: feinwürzig, im allerletzten Nachklang dann doch noch kräftig bitter, ohne unangenehm zu sein

Kommentar: Meine liebste Biersorte aus Tiefenellern. Es verbindet das Mundschmeichelnde, was diese Brauerei auszeichnet, mit einem angenehm... nun ja... feinherben Aroma.

Bewertet am

63% Rezension zum Hönig Pils

Avatar von Bier-Klaus

Farbe weizengelb, blank. Schaum nicht haltbar. Geruch schön hopfig Rezenz schwach. Antrunk Pils-untypisch vollmunig. Wenig rezent am Gaumen, im Nachtrunk nur leicht hopfig. Eher Franken-Helles als "Standard"-Pils.

Bewertet am