Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Hohenfelder Kellerbier Naturtrüb

  • Typ Untergärig, Kellerbier
  • Alkohol 4.8% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist hefetrüb
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 66% von 100% basierend auf 3 Bewertungen und 3 Rezensionen

#3962

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
66%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 3 Bewertungen
76% Avatar von JimiDo
63% Avatar von Bier-Klaus
60% Avatar von game*over

76% Rezension zum Hohenfelder Kellerbier Naturtrüb

Avatar von JimiDo

Nachdem mich das Pilsener und Lappmanns Dunkel nur wenig beeindrucken konnten versuche ich es als letztes mit dem naturtrüben Kellerbier dieser westfälischen Brauerei. Das Bier wird nur in einer schicken 1 l Bügelflasche angeboten. Im Glas hat das Kellerbier eine zitronengelbe Farbe und ist sehr trüb. Bedeckt wird es von einer ordentlichen Schaumhaube worunter sich feinste CO² Blasen zeigen. Ein angenehmer getreidiger und auch hefiger Geruch kommt mir aus dem Glas entgegen. Im Antrunk kommt das Bier schön vollmundig über Zunge und Gaumen. Der dichte Malzkörper hat eine erfrischende, säuerliche Grundnote. Die Hefe ist schmeckbar, was die Würzigkeit dieses Bieres noch verstärkt. Die Rezenz könnte besser nicht sein. Der Nachtrunk gestaltet sich dann gut herb und hält sich lange im Gaumen. Mit diesem Bier hat sich die Hohenfelder Brauerei bei mir noch auf die gute Seite gerettet. Es ist richtig süffig! Zu nörgeln wäre nur an den verhältnismäßig hohen Preis. Da sind andere Kellerbiere in normalen 0,5 l Gebinden deutlich preiswerter.

Bewertet am

63% Rezension zum Hohenfelder Kellerbier Naturtrüb

Avatar von Bier-Klaus

Das kommt dunkelgelb und sehr trüb aus der 1 Liter Flasche. Bedeckt von überwiegend grobem und instabilem Schaum. Der Geruch ist sehr würzig, irgendwo zwischen Malz. Getreide, Gerste oder Dinkel. Es schmeckt würzig nach Gerste, weniger vollmundig als das Stromberger und auch weniger hopfig. Das läuft gut runter.

Bewertet am

60% Rezension zum Hohenfelder Kellerbier Naturtrüb

Avatar von game*over

Ganz nett, mehr aber auch nicht.
Irgendwie ein zu dominanter Geschmack.
Gibt bessere Kellerbiere

Bewertet am