Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Hessisches Löwenbier Pilsner

  • Typ Untergärig, Pils
  • Alkohol 5% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur liegt bei 7-9°C
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Probier mal sagen 2 Benutzer

Bewertet mit 68% von 100% basierend auf 5 Bewertungen und 3 Rezensionen

#6084

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
68%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 5 Bewertungen
Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
71%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen von Florian und Robert
73% Avatar von Bier-Klaus
73% Avatar von Florian
68% Avatar von Robert
68% Avatar von cupra
58% Avatar von Kaddy

73% Rezension zum Hessisches Löwenbier Pilsner

Avatar von Bier-Klaus

Hellgelb und glanzfein mit vielen Kohlensäure Perlen. Nach dem Eingießen ergibt sich eine schöne weisse, feinporige und stabile Blume. In der Nase schöner Duft von Kräutern und Blumenwiese, das gefällt mir sehr. Der Körper ist schlank, so muss das sein. Im Durchgang kommt schon der Hopfen zum Vorschein und nicht erst im Nachgang. die duftigen Kräuter- und Blumenaromen aus dem Geruch finden sich auch im Geschmack. Das ist auf alle Fälle ein überdurchschnittlich gutes Pils.

Bewertet am

68% Rezension zum Hessisches Löwenbier Pilsner

Avatar von cupra

Ein feinwürziges Pilsner mit etwas zu ausgeprägter Malzigkeit.
Insgesamt sehr süffig, aber eine deutlichere Ausprägung der Aromen wäre wünschenswert.
Im Glas befindet sich ein Pils mit heller, goldgelbener Farbe.
Der Schaum ist mittelporig aber leicht nicht besonders stabil.
Geruch feinwürzig, leicht süßlich malzig.
Der Antrunk ist stimmig, ebenfalls feinwürzig, leicht frisch.
Leicht cremiger Körper, relativ vollmundig und passend.
Im mittellangen Abgang eine leichte Herbe, deutliche Malznoten, angenehme leichte Fruchtigkeit und Restsüße.
Somit letztlich nur ein solides Bier.

Bewertet am

68% Rezension zum Hessisches Löwenbier Pilsner

Avatar von Robert

Das Gelb ist nicht zu schwach mit einem etwas goldenen Schimmer, wobei der Schaum es etwas zu eilig hat sich vom Acker zu machen.

Es duftet getreidig mit einem Hauch von Zitrone und deutlicher Malzsüße aus dem Glas.
Der Einstieg erfolgt dann auch frisch und greift die Zitrone spritzig wieder auf.

Diese Säure hält sich kurz und wässert den Mund. Dadurch spült sich das Bier dann jedoch plötzlich und recht unspektakulär herunter.
Nach einem etwas längeren Moment der Verwunderung kehrt dann eine dezent röstige Bittere breitflächig in den Mund zurück. Diesen eher zarten Auftritt sollte man ausgiebig genießen, indem man sich darauf konzentriert und nicht zu schnell den nächsten Schluck folgen lässt.

Das Pilsner der Hessische Löwenbier Brauerei ist insgesamt also durchaus nett, man muss sich jedoch ein wenig zu sehr anstrengen um seine Vorzüge zu erkennen.

Bewertet am