Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Herforder Weihnacht Premium

  • Typ
  • Alkohol 5.8% vol.
  • Stammwürze 13.3%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 61% von 100% basierend auf 7 Bewertungen und 3 Rezensionen

Das Bier Herforder Weihnacht Premium wird hier als Produktbild gezeigt.
#492

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
61%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 7 Bewertungen
Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
60%
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 3 Bewertungen von Florian, Robert und Dirk
85% Avatar von Dunkel-Fhyrst
71% Avatar von Dirk
60% Avatar von Florian
60% Avatar von Hopeman
53% Avatar von Bastus
50% Avatar von Robert
50% Avatar von LordAltbier

60% Redaktionsbewertung

Avatar von der Redaktion

Das Weihnachtsbier aus Herford überrascht in der Nase mit einem malzigen, leicht fauligen Geruch von Bananen und Toffee.

Im Einstieg ist es süßlich, aber etwas enttäuschend. Dies jedoch wird ausgeglichen durch eine geschmacksintensive Kombination von trockener Bitterkeit und würzigen Malznoten, die das „Herforder Weihnacht“ herb abgehen lassen. Nicht fantastisch, aber durchaus lohnend.

Bewertet am

53% Rezension zum Herforder Weihnacht Premium

Avatar von Bastus

Mit dieser Hopfung schiesst sich die Brauerei selber ins Knie.Viel zu kratzig und auch etwas sauer.
Die Süffigkeit leidet.Das Wheinachtbier von Einbecker ist wesentlich besser.Schade.

Bewertet am

50% Ist OK aber nicht so der Bringer

Avatar von LordAltbier

Heute ist Heiligabend und ich teste ein Weihnachtsbier, passt ja! Der Antrunk ist erstmal etwas hopfig und auch etwas malzig, der Abgang ist fein-malzig und hat eine leicht bittere Note im Hintergrund. Fazit: Mich stört die Bitternote im Abgang etwas, da sie ga rnicht zum Bier passt!Ansonsten ist es ein trinkbares Bier, gibt aber bessere (Weihnachts-)Biere.

Bewertet am