Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Heidenpeters American Pale Ale

  • Typ Obergärig, American Pale Ale
  • Alkohol 5.3% vol.
  • Stammwürze 14.5%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 69% von 100% basierend auf 4 Bewertungen und 3 Rezensionen

#25099

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
69%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 4 Bewertungen
90% Avatar von dreizack
73% Avatar von Bier-Klaus
61% Avatar von Bier-Sven
51% Avatar von Johnyy

51% Für mich kein typisch amerikanisches Pale Ale

Avatar von Johnyy

Das Bier hat schöne Fruchtaromen und an Hopfigkeit das zu bieten, was ein Pale Ale bieten sollte.

Jedoch lässt auch dieses Bier das vermissen, was ich mir von einem amerikanischen Pale Ale erhoffe.
Wie bei vielen deutschen (I)PAs ist auch dieses Bier sehr dunkel, leicht trüb und die ausgeprägte Malznote übertönt vor allem im Abgang alle anderen Aromen.
Die Frische und bittere Hopfennote, die für ich ein amerikanisches Ale ausmacht, geht da völlig unter.

Bewertet am

73% Rezension zum Heidenpeters American Pale Ale

Avatar von Bier-Klaus

Ich verkoste mit dem Heidenpeters ein deutsches American Pale Ale gegen ein amerikanisches Pale Ale, das Smuttynose Shoals Pale Ale.

Das Heidenpeters ist orange und sehr trüb in der Farbe, bedeckt von einer großen und stabilen Blume. Ein schön würzig kräuteriger Hopfenduft steigt in die Nase.

Mittel vollmundig und sehr stark gehopft beginnt der erste Schluck. Ja, das schmeckt sehr amerikanisch. Sehr stark gehopft für ein Pale Ale, da würden mich die Bittereinheiten interessieren. Auf der anderen Seite haben wir einen Malzapparat, der relativ gut gegenhält, obwohl die Hopfendominanz von Antrunk bis Abgang anhält. Beim Hopfen würde ich auf Simcoe tippen, der Johannisbeer-Geschmack könnte ein Indiz dafür sein.

Was das Heidenpeters für meinen Geschmack zuviel an Bittere hat, das hat das Shoals zu wenig.

Bewertet am

90% Rezension zum Heidenpeters American Pale Ale

Avatar von dreizack

So muss ein Pale Ale schmecken! Unglaublich ausgewogen, was Johannes Heidenpeter hier gebraut hat. Intensive Fruchtigkeit (Mango, Grapefruit, Orange, Litschi und Pfirsich), eine feine, mittlere Bitterkeit und ein weicher, runder, harmonischer Geschmack. Schon die Optik ist top. Ein leckerer Orangeton und eine schöne cremige Schaumkrone legen die Messlatte gleich ziemlich hoch, die Nase wird überwältigt von einer sensationellen Fruchtigkeit, die völlig natürlich riecht. Grandios. Und geschmacklich geht es genau so weiter. Ein wirklich feiner Auftritt.

Bewertet am