Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Hacklberg Urhell

  • Typ Untergärig
  • Alkohol 5.05% vol.
  • Stammwürze 11.76%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 61% von 100% basierend auf 4 Bewertungen und 3 Rezensionen

Das Bier Hacklberg Urhell wird hier als Produktbild gezeigt.
#1699

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
61%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 4 Bewertungen
67% Avatar von Anna♥Bier
62% Avatar von MichaelF
61% Avatar von Schöni
53% Avatar von Bier-Klaus

61% Brotzeitbier

Avatar von Schöni

Schlichtes Flaschendesign von der Traditionsbrauerei aus Passau. Sehr klares und einfaches Etikett. Es gibt ein Gewinnspiel, bei dem man einen Motorroller und n paar Retrokühlschränke gewinnen kann: Das Rückenetikett ist abziehbar, ich ziehs gleich mal ab...Niete. Egal, ich schenke ein, hellgoldene Farbe, sehr mäßige Schaumkrone, die schnell verschwindet. Der Geruch ist malzig süß und ein wenig waldig. Antrunk. Tja, ein etwas dünner Körper, ein wenig hopfig-torfig im Geschmack. Im Nachhall kann ich neben der Malzsüße schon den Hopfen erkennen, ist mir aber alles zu lasch. Insgesamt: Nichts besonderes, aber auch nicht verkehrt. Ein durchaus trinkbares Helles, passt wunderbar zu einer guten Brotzeit.

Bewertet am

53% Rezension zum Hacklberg Urhell

Avatar von Bier-Klaus

Das Bier ist lichtgelb und glanzfein, leider vollkommen ohne Schaum, obwohl das Glas ausgespült war. Der Geruch ist leicht getreidig.

Im Antrunk mittel vollmundig und angenehm rezent folgt wenig malziger Geschmack. Im Nachtrunk etwas Säure und unmerklicher Hopfen.

Trotz des gleichen Alkohol-Gehalts weitaus weniger ausgewogen als das Huber Original aus Sankt Johann, weil weniger vollmundig im Geschmack aber besser als das Zillertal Märzen. Ich bin eigentlich Besseres von der Hacklberger Brauerei gewohnt.

Bewertet am

62% Rezension zum Hacklberg Urhell

Avatar von MichaelF

Nun ja, die Brauerei Hacklberg wirft nicht gerade mit Worten um sich, um auf der eigenen Homepage das Urhell zu charakterisieren: "Eine untergärige Bierspezialität, edelgehopft, sehr mild und feinwürzig im Geschmack.Das Bier für den echten Kenner". Nun ja, mal sehen. Farblich lässt das Urhell mit seiner satten gelben Farbe keine Kompromisse aufkommen. Beim Trinken muss man dann aber selbst Kompromisse eingehen - nur dezente Spur milde oder würzige Spuren, vielmehr schmeckt es lustlos, fast ein wenig langweilig. Der Hopfen müht sich mit dem Wasser Schritt zu halten, kann aber zu wenige Akzente setzen. Die angekündigte Würze ist allerhöchstens in Ansätzen zu erkennen, die am Gesamtbild aber wenig ändern, denn die angekündigten Eigenschaften sind schlicht und ergreifend: zu viel Wasser, zu wenig Charakter. Wie so oft aber der Nachsatz: Deswegen ist das Urhell generell nicht schlecht zu trinken, nur darf man sich nicht viel erwarten. Was man vielleicht bei einer Brautradition seit 1618 erwarten würde.

Bewertet am