Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Gut Forsting Weissbier Hell

  • Typ Obergärig, Weizen
  • Alkohol 5% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 61% von 100% basierend auf 2 Bewertungen und 2 Rezensionen

#5062

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
61%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen
63% Avatar von Bier-Klaus
59% Avatar von Hobbytester

59% Unauffällige Eleganz mit kleinen Abzügen

Avatar von Hobbytester

Das süß und herb riechende Bier hat einen Antrunk, der geschmacklich wie der Geruch auftritt. Der Abgang thematisiert ein intensives Bananenaroma, gerät dabei aber nicht zu süß, sondern kennt auch schöne Hopfennoten. Der Körper balanciert Hopfen und Malz gut aus, ein besonders würziger Geschmack entsteht. Gerne würde ich hier ins Schwärmen geraten, das ist aber nicht möglich, da das Bier einen leicht metallischen Nachgeschmack hat, das gefällt mir gar nicht und hat Abzüge zur Folge! Vollmundig und rund ist es hingegen, was mir zusagt. Farblich ist das Bier wie ein typisches Weißbier, orange-bernsteinfarben, der Schaum bleibt nicht allzu lange. Es ist recht süffig. Bitterkeit könnte das Bier noch stärker prägen. Der Kohlensäuregehalt geht in Ordnung.

Fazit: Dass das Bier im Nachwirken nochmals richtig süß wird, gefällt mir nicht. Dadurch wird die kräftige Würze wieder ein Stück weit relativiert. Metallnoten drücken auch ein wenig auf die Bewertung, so dass ein lediglich befriedigendes Weißbier zu festzustellen ist.

Bewertet am

63% Rezension zum Gut Forsting Weissbier Hell

Avatar von Bier-Klaus

Die Farbe ist dunkle orange und sehr trüb mit einer extrem dichten fast glatten Blume. In der Nase säuerliche und hefige Aromen.

Der Antrunk ist wenig rezent und sehr vollmundig, es handelt sich um Bier vom Faß. Der Körper ist ebenfalls hefig und säuerlich, hinzu kommen ganz dezente Bananen-Noten. Interessant ist bei diesem Bier der extrem runde Körper.

Fazit: süffiges Standard-Weissbier

Bewertet am