Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Gratzer Johann

  • Typ Untergärig, Spezial
  • Alkohol 5.3% vol.
  • Stammwürze 12.8%
  • Empfohlene Trinktemperatur liegt bei 8-10°C
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist hefetrüb
  • Probier mal sagen 2 Benutzer

Bewertet mit 78% von 100% basierend auf 8 Bewertungen und 4 Rezensionen

Das Bier Gratzer Johann wird hier als Produktbild gezeigt.
      #6043

      Probier mal

      Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

      Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

      Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

      Aktuelle Bierbewertung

      Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
      A
      B
      C
      78%
      D
      E
      F
      G
      H
      I
      J
      Bewertungsdetails
      Basierend auf 8 Bewertungen
      Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
      A
      B
      C
      73%
      D
      E
      F
      G
      H
      I
      J
      Bewertungsdetails
      Basierend auf 3 Bewertungen von Florian, Robert und Dirk
      90% Avatar von Dazordoreal
      88% Avatar von tobkup
      83% Avatar von Barrracuda
      81% Avatar von Robert
      77% Avatar von MichaelF
      69% Avatar von Dirk
      69% Avatar von Florian
      68% Avatar von goldblumpen

      73% Redaktionsbewertung

      Avatar von der Redaktion

      Im Glas wirkt der Johann etwas blass, ist leicht trüb und sprudelt gehörig, was sich auch in stabilem, feinporigem Schaum äußert.

      Vom Geruch her erinnert Johann an Äpfel, von frisch über reif bis hin zu fast gärendem Apfelsaft. Hinzu kommt eine deutlich zuckrige Note in den malzigen Getreidearomen.

      Im Einstieg schäumt das „Gratzer Johann“ erwartungsgemäß ordentlich auf. Die Süße hält sich zurück, es dominieren eher scharfe Hopfennoten, die dem Bier einen knackigen, trockenen Charakter verleihen.
      Dabei bleibt es würzig-frisch und schlank mit sehr zurückhaltender Malzigkeit.
      Falls sich jemand fragt, warum ein Igel auf dem Etikett zu sehen ist – der Johann bietet tatsächlich eine spitze Bitterkeit im trockenen Abgang, die an Rinde erinnert. Spät kommt wieder etwas Süße auf, die wiederum Richtung Apfel geht.

      Das „Gratzer Johann“ ist ein sehr frisches Bier, dem es zwar etwas an malziger Tiefe fehlt, das aber sehr gut in einen lauschigen Sommernachmittag passt.

      Bewertet am

      83% Rezension zum Gratzer Johann

      Avatar von Barrracuda

      Seit langem mal wieder ein UG das mich umhaut. Ausgesprochen erfrischend, leicht und angenehm zu trinken. Gut gehopft mit angenehmer leichter Malzigkeit, sehr klar mit stabilem Hefebodensatz. Macht stark Lust auf mehr.

      Bewertet am

      77% Rezension zum Gratzer Johann

      Avatar von MichaelF

      Der Johann war der erste Insasse meines Bieradventkalenders. Brav, wie ich bin, habe ich mir den Genuss dieses Bieres erst heute, am 3. Dezember, gegönnt.

      Mit seinem blassen, leicht eingetrübten Gelb werden bei mir Assoziationen an durchsichtige Gespensterigel wahr. Diese Gespenster fahren mit ihrem intensiv bitteren, sehr kompakt und stakkato artigen Hopfenaroma eine gar nicht durchsichtige Linie. Dem untergeordnet ist eine leicht süßliche Malzigkeit, die vor meinem geistigen Auge eher an Birnen als an Äpfel erinnert und im Körper sowie vor allem im Abgang einen aromatischen „Nebeneffekt“ darstellt. Schöner Nachhall, auch nach vielen Sekunden sitzen Hopfen und Malz noch auf den Geschmacksknopsen. Dazu ist es angenehm würzig und sehr erfrischend.

      Mit einer klaren Linie herrlich gestaltet, angenehm frisch und ungemein selbstständig.

      Bewertet am

      90% Rezension zum Gratzer Johann

      Avatar von Dazordoreal

      Wunderbares hefetrübes Naturbier mit sehr hoher Süffigkeit, vollmundig, sehr gut gehopft, mit 5,3% alc. auch deutlich stärker und intensiver als der Standard. Sehr empfehlenswert!

      Bewertet am