Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Graf Stolberg Dunkel

  • Typ
  • Alkohol 4.8% vol.
  • Stammwürze 11.6%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 61% von 100% basierend auf 6 Bewertungen und 4 Rezensionen

#4863

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
61%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 6 Bewertungen
Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
F
45%
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung von Florian
67% Avatar von schloemi
65% Avatar von Bierkules
63% Avatar von LordAltbier
63% Avatar von Hobbytester
63% Avatar von Bier-Klaus
45% Avatar von Florian

63% Auf den Neuanfang!

Avatar von Hobbytester

Es wird Zeit für einen Neuanfang. Das letzte rheinische Dunkle war von Krombacher und schmeckte mir gar nicht. Dabei stelle ich schon im Geruch eine Gemeinsamkeit fest. Auch dieses Bier riecht stark nach Walnüssen, dazu gesellen sich rauchige Zimtnoten, das ist recht fein. Schön scharf und pikant ist der Antrunk. Im Abgang kommen kräftige Nussnoten zum Tragen, auch die Zimtwürze wird zum Geschmackserlebnis. Am Ende bleibt eine subtile Bitterkeit. Recht ausdrucksstark ist der Körper, er gefällt mir in seiner würzigen Ausprägung. Hopfen- und Malznoten tragen zu einem sehr würzigen Biergeschmack bei, allerdings kündigt sich der Alkohol auch schon leicht an. Honignoten werden deutlich. Das Bier könnte noch vollmundiger sein. Dunkelbraune Farbe mit länger bleibendem Schaum fällt auf. Das Bier ist sehr süffig und trinkt sich schnell weg. Die Bitterkeit ist durchaus ausdrucksstark. Das Bier verfügt über genug Kohlensäure.

Fazit: Dieses rheinische Dunkle ist wesentlich besser als das aus dem Hause Krombacher. Ich halte es für gut und harmonisch komponiert. An der Vollmundigkeit hapert es aber noch ein wenig.

Bewertet am

63% Schon eher ein Schwarzbier!

Avatar von LordAltbier

Dieses Bier ist schon mehr ein Schwarzbier als ein Dunkles, sowohl von der Farbe als auch vom Geschmack. Der Antrunk ist recht süß und malzig, der Abgang ist leicht hopfenbetont. Fazit: Schönes Bier, schmeckt gut und geht gut runter! Gefällt mir!

Bewertet am

45% Rezension zum Graf Stolberg Dunkel

Avatar von Florian

Das Graf Stolberg Dunkel duftet nach einem alkoholfreien Malzbier. Der Körper ist etwas leer und es fehlt an Rückhalt.

Bewertet am

63% Rezension zum Graf Stolberg Dunkel

Avatar von Bier-Klaus

Farbe schwarz, Schaum weiß, nicht haltbar. Geruch röstmalzig, fruchtig.
Antrunk mittel vollmundig, Rezenz schön moussierend. Im Geschmack schöne Kaffeenoten, nur der Nachtrunk bleibt etwas leer und kurz.

Bewertet am