Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Gotlands Brutal Bulldog Double IPA

  • Typ Obergärig, Imperial/Double IPA
  • Alkohol 8.4% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 80% von 100% basierend auf 2 Bewertungen und 2 Rezensionen

#26831

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
80%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen
100% Avatar von Blueshawk
59% Avatar von dreizack

100% Das perfekte Double IPA !

Avatar von Blueshawk

- trüb bernsteinfarben mit guter, auffallend grobporiger Schaumbildung
- vielfältige Aromen nach Citrus, Kräuter, Pinie und viel Hopfen
- passende Carbonisierung
- schöner intensiver Antrunk, bei welchem Mango und Papaya wirklich gut erkennbar im Vordergrund stehen
- im Mittelteil bleiben der Alkohol, die floralen und die hopfigen Noten in perfektem Einklang
- nie aufdringlich, nie übertrieben hopfig bis zum Abgang

Bewertet am

59% Hier wäre viel mehr drin gewesen...

Avatar von dreizack

Satter Bernsteinton, mächtige Schaumkrone, die lange standhaft bleibt. Der Schaum ist allerdings ziemlich zerklüftet und grobporig. Sieht ein bisschen nach Badewannenschaum aus. Eher unschön.

Moderate Fruchtnoten im Duft, vielmehr rieche ich Pinie, Rosinen, Kräuter, malzige Aspekte.

Deutlich mehr Fruchtanteil dann im Geschmack, allerdings immer begleitet von einer doch ziemlich ordentlichen Alkoholnote, die nicht sonderlich harmonisch in den Sud integriert wurde, sondern irgendwie "oben drüber" gelegt zu sein scheint. Deutlich bitterer als es die 55 IBU anzeigen. Wärmend. Teigige Textur, schwer und ölig, wiederum mit Rosinen, Zitronenschale, Karamell, Grapefruit.

Im großen und ganzen habe ich hier die Harmonie und Balance vermisst. Der Geschmack ist eigentlich ziemlich gut, jedoch liegen die starke Bitterkeit und die alkoholischen Aspekte über den Flavours und verhindern einen großen Wurf.

Bewertet am