Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Golser Pannonian Pale Ale

  • Typ Obergärig, Pale Ale
  • Alkohol 4.6% vol.
  • Stammwürze 11.9%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 75% von 100% basierend auf 1 Bewertung und 1 Rezension

#24981

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
75%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung
75% Avatar von MichaelF

75% Mildes, schlankes, facettenreiches Bier

Avatar von MichaelF

Auch die Brauerei Gols aus dem Burgenland, dem östlichsten Bundesland Österreichs, bietet eine breite Palette an „ Craft Beer“ an. Eines davon ist das Pannonian Pale Ale: eine Anspielung auf die pannonische Tiefebene mit Einbezug des Klimas und der Rohstoffe vor Ort. Verwirklicht wurde dies zum Beispiel mit der Beigabe von Wildhopfen beim Hopfenstopfen.

Im Glas zeigt es sich in einem dunklen Bernstein mit Rotstich und einer eher minimalistisch ausgefallenen Schaumkrone. Der Duft gibt ein grasiges, blumiges Hopfenaroma sowie eine leichte Honignote ab. Gegenüber den ersten positiven Eindrücken fällt der Geschmack etwas zurück: grasiger Hopfen, Kräuter, eine dezente Malzsüße und angedeutete Fruchtaromen nach Grapefruit und Pfirsich bilden das Grundgerüst. Die Kohlensäure versieht ihre Aufgabe recht ordentlich. Grasiger Hopfen mit einer gut passenden Bitterkeit und leichte Fruchtnoten bilden den Abgang.

Vom Hocker gehauen hat mich das Pannonian Pale Ale nicht, wenngleich es ein sehr harmonischer, in sich ruhender Vertreter seiner Art ist. Es trinkt sich ziemlich leicht und erfrischt ungemein, lässt dabei aber an Intensität vermissen, über die ich nicht hinweg sehen möchte. In der Beschreibung wird es als „mildes, schlankes, aber facettenreiches Bier“ beschrieben, dem man ohne Bedenken zustimmen kann. Einfach zu trinken, ohne dabei auf grasigen Hopfen, Kräuter, Malzsüße und leichte Fruchtaromen zu vergessen. In der ihm eigenen Daseinsberechtigung ist dieses Pale Ale ein gelungener Vertreter mit einer guten Idee hinter dem Konzept, dennoch würde ich mir noch ein Stück mehr Genialität von den Aromen wünschen.

Bewertet am