Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Göller Original

  • Typ Untergärig, Pils
  • Alkohol 5% vol.
  • Stammwürze 11.8%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 64% von 100% basierend auf 8 Bewertungen und 7 Rezensionen

Das Bier Göller Original wird hier als Produktbild gezeigt.
#6556

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
64%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 8 Bewertungen
76% Avatar von Peter E.
73% Avatar von Hobbytester
72% Avatar von madscientist79
66% Avatar von cupra
65% Avatar von mysland
63% Avatar von fraser
58% Avatar von WeinArte
43% Avatar von Bier-Klaus

73% Vater: Helles - Mutter: Pils

Avatar von Hobbytester

Auffällig ist ein kräftiger Geruch, für ein Pils ist er eine Spur zu malzig. Der Antrunk ist hingegen hopfig spritzig. Der Abgang fügt den Hopfennoten geröstete Malznoten hinzu, so dass man von einem Mischling aus Hellem und Pils sprechen kann. Beide Geschmackskomplexe sind schön ausgeprägt. Am Ende wird das Original leicht bitter und sauer. Das Mundgefühl ist spritzig und vollmundig. Hopfen- und Malznoten sind ausbalanciert ausgeprägt. Dieses Bier bezieht seine Besonderheit darüber, dass es fast schon wie ein Dunkles, also ein sehr malzbetontes Bier, riecht, danach aber mit kräftigen Hopfenimpulsen doch noch die Kurve zur Pilsener Brauart bekommt. An traditionellen Pilsmaßstäben würde es scheitern, das interessiert mich aber gar nicht, was zählt ist das Resultat, zu dem der Körper gut beiträgt. Mir gefallen die leichten Honignoten und die schöne Säure. Goldgelbe Farbe liegt vor, Schaum ist nicht lange vorhanden. Es ist recht süffig. Die Bitterkeit könnte noch stärker ausgeprägt sein. Das Göller Original hat genug Kohlensäure.

Fazit: Dieses helle Pils oder pilsige Helle kann man nur empfehlen, das einzige, was mich etwas stört, sind die olfaktorischen Eindrücke in Bezug auf die Malzung, hier wäre weniger mehr, ich finde das leicht irreführend. Der Geschmack ist aber gut und individuell!

Bewertet am

43% Rezension zum Göller Original

Avatar von Bier-Klaus

Die Farbe ist hellgelb blank mit wenig feinporigem Schaum. Die Nase ist sehr bitter-hopfig und frisch. Im Antrunk herb mit leichten getreidig-süßlichen Aromen im Hintergrund. Die passen gar nicht hierher. Der Nachtrunk ist pilstypisch leicht mit einer unrunden Hopfenbittere. Kann man im Notfall trinken, weil es wenigstens stark gehopft ist.

Bewertet am

66% Gut mit Luft nach oben

Avatar von cupra

Ich habe ebenfalls das neu gestaltete Göller Original (4,9 % Vol) getrunken.
Die Farbe ist stimmig, helles goldgelb, klar. Schöner weißer feinporiger Schaum, leider nicht sehr lange haltbar.
Typischer Pilsgeruch jedoch mit Tendenz zu hellen Malzen, Stroh, Kräuter.
Im Antrunk finden sich die Aromen welche der Geruch andeutet wieder -> schön frisch aber es fehlt das Momentum, das Besondere.
Ist einiges an Luft nach oben.
Der Körper ist leicht und weich.
Im Abgang kommt recht schnell die pilstypische Hopfenbittere zum tragen.
Ganz leicht süßlich kann man Malznoten erahnen.
Es fehlt etwas an Komplexität und Hopfenaroma.
In Summe ganz nett "Durchaus Drinkable" mit Luft nach oben

Bewertet am

76% Rezension zum Göller Original

Avatar von Peter E.

Bei Göller findet derzeit eine Umstellung im Konzept statt. In mein Glas wanderte das Göller Original mit 4,9 % Vol. Alc. aus der Flasche mit dem beigefarbenen Etikett und den Fachwerkhäusern darauf.

Die Nase dieses Bieres Pilsener Brauart ist sehr getreidig. Gerste mit etwas Birne, die man auch in einem Müsli ansprechend finden könnte. Das Aroma wird dann sehr vollmundig und gehaltvoll, wenn sich fruchtige Nuancen zu dem flüssigen Brot gesellen und eine hochwertige Hopfenmixtur schmeckbar wird.

Mild-süßlicher Abgang wieder mit viel Gerste. Ein schmackhaftes Bier, herrlich geeignet als Essensbegleiter. Als Pils jedoch eher untypisch und gewöhnungsbedürftig. Geht eher in die Zwickel Richtung.

Bewertet am

63% Rezension zum Göller Original

Avatar von fraser

Es besitzt einen typischen hopfigen Pilsgeruch. Direkt nach dem Einstieg breitet sich eine Bitterkeit aus, die auch nach dem Abgang noch zu spüren ist. Darüber hinaus schmeckt man keine Abwechslung. Dieses Pils scheint sich nicht von herkömmlichen Pilssorten zu unterscheiden.
Für mich also ein typischen 08/15-Pils.

Bewertet am

58% Rezension zum Göller Original

Avatar von WeinArte

Das Original ist eine helles blasses Bier mit feiner Krone, die schnell verschwindet. An der Nase einen dezenten Ton von Champignons mit einem dünnen Körper. Der Abgang ist angenehm bitter, allerdings schnelllebig mit einer angenehmen Süße. Ein gutes Bier zum Feiern, ohne weitere Ansprüche

Bewertet am

72% Rezension zum Göller Original

Avatar von madscientist79

Dieses Pils von Göller sieht im Glas etwas blaß aus. Auch im Duft und Antrunk hat es nicht viel zu bieten. Auf der Zunge machen sich dann langsam Malz-und Hopfennoten bemerkbar, der Körper ist ausgewogen aber eher dünn.
Lediglich im Abgang bricht etwas mehr Hopfenbittere hervor, die aber mangels Begleitaromen dann auch nicht sehr überzeugt. Mittelmaß.

Bewertet am