Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Glückauf Kräusenbier

  • Typ Untergärig, Kellerbier/Pils
  • Alkohol 5% vol.
  • Stammwürze 11.5%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist hefetrüb
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagen 2 Benutzer

Bewertet mit 82% von 100% basierend auf 3 Bewertungen und 1 Rezension

#3091

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
82%
C
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 3 Bewertungen
84% Avatar von Ernesto
81% Avatar von Schluckspecht
81% Avatar von gerdez

81% Knackiges Kellerpils

Avatar von Schluckspecht

Das Kräusenbier (Alk. 4,9 % vol) ist im Prinzip nichts anderes als ein Kellerpils. Angesichts dessen stimmt die honiggelbe, hefetrübe Farbe absolut zufrieden. Darüber gibt es reichlich stabilen Schaum, der eine schöne Blume herausbildet. Der Geruch ist schön ausbalanciert: Honig, würziges Getreide, grasiger Hopfen und milde Hefe sind zu erfassen. Es duftet ein wenig hopfenlastiger als die Mehrzahl der Kellerbiere.

Süffig und frisch steigt das Kräusenbier mit spritziger Kohlensäure ein - und erscheint fast schon etwas zu wässrig. Der Körper macht es besser, denn er ist zwar schlank, aber dennoch mit einem ausgeprägten Hopfen-Malz-Aroma ausgestattet. Der Honig zeigt sich hier erneut. Die Hopfennoten erzeugen neben Fruchtnoten nach Zitrone und grünem Apfel ein grasiges, erdiges Bild, das Malz bevorzugt die würzige Ecke. Der Abgang überrascht durch eine präzise Würzigkeit, knackige Hopfennoten und eine apfelfruchtige Säure. Der Abgang ist zwar präzise und stimmig, aber ziemlich kurz geraten. Der malzwürzige, hopfenherbe und mildsäuerliche Nachgeschmack weiß indes aber auch zu gefallen.

Und so gefällt mir dieses Kellerbier auch insgesamt sehr gut. Es ist erfrischend, süffig und trotz eines schlanken Charakters nahe an der Vollmundigkeit. Die Geschmacksnoten sind schön ausbalanciert - so soll es sein!

Bewertet am