Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Glossner Original Neumarkter Bio-Gold

  • Typ Untergärig, Helles
  • Alkohol 5.1% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier ja
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 64% von 100% basierend auf 5 Bewertungen und 3 Rezensionen

Das Bier Glossner Original Neumarkter Bio-Gold wird hier als Produktbild gezeigt.
#760

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
64%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 5 Bewertungen
73% Avatar von Bier-Klaus
65% Avatar von Hobbytester
63% Avatar von cupra
60% Avatar von madscientist79
58% Avatar von pvitt

73% Rezension zum Glossner Original Neumarkter Bio-Gold

Avatar von Bier-Klaus

Im Bio-Markt aus Neugier gekauft.
Sieht aus wie ein Bier.

Goldgelbe glanzfeine Farbe mit wenig feinem aber nicht stabilem Schaum. In der Nase leicht getreidige und dezente Honigaromen. Der Antrunk ist sehr vollmundig und wenig rezent bis sehr ruhig. Im Geschmack dominieren hier die süßen Malz- und Honigaromen. Hopfen ist nur ganz zum Schluß festzustellen, zusammen mit etwas Säure.

Ein sehr süffiges Bio-Bier.

Bewertet am

63% typisch Bio

Avatar von cupra

Kein schlechtes Bio Bier.
Farbe goldgelb, leichte Trübung.
Mittelporiger, mittelhaltbarer Schaum.
Antrunk frisch, dominante Getreidenote.
Insgesamt dominieren helle Malze, Hopfen hält sich stark zurück.
Nicht schlecht, typisch Bio, dürfte durchaus etwas vollmundiger sein.
Trotzdem gelungen

Bewertet am

65% Rezension zum Glossner Original Neumarkter Bio-Gold

Avatar von Hobbytester

Das Bier riecht interessanterweise ein wenig hefig, obwohl es nicht naturtrüb ist. Der Antrunk ist süß und wirkt sehr leicht. Im Abgang werden Charakteristika deutlich, die mir am Pils der Brauerei auch schon gefallen haben, das Glossner ist schön würzig. Dieses Export macht in Bezug auf den Körper vieles richtig. Die Süße gehört zum typischen Brauprofil, nimmt hier aber nicht zu viel Raum ein, das Hopfen-Malz-Verhältnis ist harmonisch ausbalanciert. Ich hätte mir allerdings noch einen dichteren Ansatz gewünscht. Einen Hauch zu wässrig ist mir der Auftritt. Der getreidehafte Nachgeschmack korrigiert diesen Eindruck wieder leicht nach oben.Goldgelbe Farbe trifft auf lang anhaltenden Schaum. Das Bier durchaus süffig. Es ist genügend Kohlensäure vorhanden.
Fazit: Ein absolut solides Exportbier habe ich hier getrunken, das nicht zu süß daher kommt. Ich muss es aber nicht unbedingt wieder haben, einen Schönheitsfehler leistet sich das Glossner in Bezug auf den Eindruck der leichten Wässrigkeit. Das Pils ist empfehlenswerter.

Bewertet am