Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Gavroche

  • Typ Obergärig, Red Ale
  • Alkohol 8.5% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur liegt bei um 10°C
  • Biobier
  • Dieses Bier ist hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 60% von 100% basierend auf 3 Bewertungen und 2 Rezensionen

#6304

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
60%
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 3 Bewertungen
69% Avatar von Ernesto
58% Avatar von goldblumpen
53% Avatar von Bier-Klaus

53% Muss das so sein?

Avatar von Bier-Klaus

Die Brauerei mit dem hervorragenden 3 Monts, da bin ich gespannt.

Das Bier ist noch bis 11/2016 haltbar, hat eine fuchsbraune Farbe und ist sehr hefetrüb, sehr wenig feiner Schaum. In der Nase säuerlich und holzig. Der Geschmack ist auch säuerlich dazu Holzfassaromen, das ist schon sehr speziell und ich weiß nicht, ob das so sein soll. Es schmeckt wie gekippt aber bei 8,5% ABV und dem MHD dürfte dem nichts fehlen. Die Säure macht den Körper schlank, die 8,5% ABV spürt man gar nicht im Mund, dafür neben dem Holz etwas dunkles Malz, sehr wenig Röstaromen und etwas Hopfen. Das Bier hinterlässt mich ratlos.

Bewertet am

69% Rezension zum Gavroche

Avatar von Ernesto

Ein sehr zwiespältiges Brauprodukt, farblich wirkts erstmal n bisschen brackig rotbraun (Wasser aus ner rostigen Leitung hat ne ähnliche Farbe...) und auch der Geruch ist eigentlich schon sehr metallisch-alkoholisch. Der relativ hohe Kohlensäureanteil mildert das allerdings wieder ein bisschen ab so das der eigentliche Trinkgenuß dann schon einsetzt. Fängt also eher schwach an und hört nicht schlecht auf. Ein Lösungsansatz wäre natürlich ein Steinkrug und einfach schnell trinken. Allerdings bin ich mir sicher da Bockbierliebhaber mehr Freude daran haben, ein Red Ale wies vielerorts beschrieben wird ists aber (meiner Meinung nach) definitiv nicht.

Bewertet am