Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Gambrinus Pilsner

  • Typ Untergärig, Pils
  • Alkohol 5% vol.
  • Stammwürze 11%
  • Empfohlene Trinktemperatur liegt bei 9°C
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagen 6 Benutzer

Bewertet mit 69% von 100% basierend auf 27 Bewertungen und 16 Rezensionen

Das Bier Gambrinus Pilsner wird hier als Produktbild gezeigt.

Dieses Bier wurde mit folgenden Tags versehen:

  • Minze
    #171

    Probier mal

    Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

    Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

    Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

    Aktuelle Bierbewertung

    Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
    A
    B
    C
    D
    69%
    E
    F
    G
    H
    I
    J
    Bewertungsdetails
    Basierend auf 27 Bewertungen
    Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
    A
    B
    C
    D
    E
    59%
    F
    G
    H
    I
    J
    Bewertungsdetails
    Basierend auf 3 Bewertungen von Florian, Robert und Dirk
    90% Avatar von jeanelsass
    87% Avatar von Montrey
    87% Avatar von madscientist79
    87% Avatar von Freiberger
    81% Avatar von Jeuni
    78% Avatar von Bierliebhaber
    73% Avatar von Bier-Klaus
    73% Avatar von Bierkules
    73% Avatar von medon411
    73% Avatar von LordAltbier
    72% Avatar von Hobbytester
    71% Avatar von Wilston Oreo
    70% Avatar von Arne999
    69% Avatar von Dirk
    67% Avatar von mysland
    65% Avatar von pit3108
    65% Avatar von deadparrot
    65% Avatar von Tarfeqz
    63% Avatar von goldblumpen
    63% Avatar von Bart
    62% Avatar von punkpolizei
    62% Avatar von MichaelF
    60% Avatar von Crafter
    58% Avatar von Tobieras
    56% Avatar von Florian
    52% Avatar von Robert
    48% Avatar von denbar

    59% Redaktionsbewertung

    Avatar von der Redaktion

    Das zweite Bier, das sich in Tschechien „Pilsner“ nennen darf (was dort nur Bieren aus der Stadt selbst gestattet ist), heißt Gambrinus. Es hat einen interessant hefigen Geruch, leicht fruchtig und auch mit Noten von malziger Süße, wie bei Weinhefe. Dies verleiht ihm eine dumpfe Würzigkeit.

    Nach einem ziemlich unspektakulären, laschen Einstieg überrumpelt einen das „Gambrinus“ plötzlich mit intensiver, bitterer Hopfigkeit mit Anklängen von Minze. Die Bitterkeit schwankt zwischen „anregend“ und „abweisend“, das Bier wird jedoch im Verlauf besser, gleichwohl der Abgang noch länger ausfallen könnte.

    Bewertet am

    87% Ein Klassiker aus Pilsen

    Avatar von Montrey

    Ein gutes Bier aus Tschechien, was man wirklich weiter empfehlen kann. Das Bier hat eine eher dunklere Farbe und ein recht sprudeligen Inhalt. Insgesamt ist ein Gambrinus defintiv kein Fehlgriff!

    Bewertet am

    87% Rezension zum Gambrinus Pilsner

    Avatar von Freiberger

    Neben dem legendären Urquell DAS Spitzen- & Referenzprodukt aus Pilsen!
    Perfekte Optik schon beim einschenken, schön goldgelb-bernsteinfarben mit feinporigem und vor allem haltbaren Schaum.
    Riecht auffallend süßlich-fruchtig, fast karamellähnlich sahnig.
    Und genau dieser Eindruck bestätigt sich auch beim Antrunk, da gleicht es fast seinem großen Bruder.
    Nur dass Gambrinus eine ganz winzige Säure aufweist und Urquell im Körper etwas weicher wirkt.
    Mir fehlt ein wenig die Bitterkeit.
    Zwar ist Hopfen spürbar, aber auch im Abgang kann ich unter all der Vielfalt der Aromen so gut wie keine bitteren solchen wahrnehmen.
    Bei mir gibt das Punktabzug, andere wiederum mögen es so sanft sehr.
    Es kann dennoch trotz dessen eine sensationelle Süffigkeit aufweisen, davon nascht man gern ein paar Tässchen mehr.
    Ein Genuss der böhmischen Art!

    Bewertet am

    90% Das andere Bier aus Pilsen

    Avatar von jeanelsass

    Das Gambrinus Pils ist das andere Bier aus Pilsen. Sehr gut ausgewogen, herb, süffig. Beinahe so gut, wie sein großer Bruder, dem Pilsner Urquell.

    Bewertet am

    63% Hat mich überzeugt...

    Avatar von Bart

    Zunächst war ich skeptisch, aber die Farbe hat mich gleich in ihren Bann gezogen, wunderschön.
    Schaum hält sich auch relativ gut aus der Flasche.
    Der Einstieg hält süße Noten parat die sich hinten raus nicht bestätigen, ein Pils eben, mit solidem Charakter, gutem Abgang und einer schönen Hopfennote. Daher Trinkempfehlung!

    Bewertet am

    70% Rezension Gambrinus Premium

    Avatar von Arne999

    Leckere dunkelgoldene Farbe, wenig bis keine Schaumkrone.
    Das Bier steigt eher fade ein ohne besonderen Geschmack. Recht viel Kohlensäure, im Körper und Abgang kommt eine leichte Bitterkeit durch, die mir ganz gut gefällt. Ganz lecker das Bier, ordentlich süffig - kommt aber bei Weitem nicht an Pilsner Urquell und Budweiser vorbei.

    Bewertet am

    73% Rezension zum Gambrinus Pilsner

    Avatar von Bier-Klaus

    In der Farbe dunkles Gold bis heller Bernstein, bedeckt von wenig feinem Schaum. In der Nase dezente Malzaromen. Das Bier hat einen vollen Malzkörper mit deutlicher Restsuesse. Der Nachtrunk ist fein und zart gehopft wie es bei den tschechischen Pilsnern üblich ist. Das ist ein frisches und süffiges Pils, vergleichbar mit dem Pilsner Urquell oder dem Budweiser. Der Körper ist viel voller als der des Gambrinus Excellent, die unharmonischen muffigen und getreidigen Aromen des Excellent fehlen hier zum Glück vollkommen. Das Bier ist sehr harmonisch komponiert.

    Bewertet am

    65% Rezension zum Gambrinus Pilsner

    Avatar von deadparrot

    Das Gambrinus sieht ungewöhnlich dunkel golden aus für ein Pilsener, noch dunkler als das vergleichbare Pilsner Urquell. Sein Geruch ist - ebenfalls untypisch für den Braustil - sehr malzbetont. Das riecht beinahe schon karamellartig süß. Malzbetont bleibt auch der Körper, der sogar so süß daherkommt, dass er mich an so manches Bockbier denken lässt mit Ahnungen von Trockenfrüchten und Nüssen. Spätestens im Abgang vermisse ich dann allerdings doch den Hopfen. Hier ist mir das Gambrinus für ein Pils einfach zu sanft und letztenendes irgendwie nichtssagend. Solcherlei süßliche, sogar ein wenig röstige, etwas brotige Aromen halte ich bei einem Pils einfach für deplaziert. Der milde Geschmack führt zu einer sehr sehr hohen Süffigkeit: Hierfür gibt es Pluspunkte. Aber alles in allem kommt das Gambrinus doch nicht über das Mittelfeld hinaus und muss sich insbesondere im stadtinternen Duell mit dem Pilsner Urquell ganz eindeutig an zweiter Stelle einreihen.

    Bewertet am

    72% Ein originales Pilsener Bier

    Avatar von Hobbytester

    Das Bier riecht schön malzig, das erinnert mich an das Staropramen, nicht aber an die übliche Vorstellung von einem Pils. Der Antrunk gerät spritzig und in aromatischer Hinsicht äußerst unauffällig. Im Abgang werden nussige und karamellartige Geschmacksnoten deutlich, die Bitterkeit ist sanft, aber bestimmt und stellt sich erst im Nachwirken ein. Das Bier könnte ruhig noch weniger wässrig sein. Das gibt deutliche Abzüge in der Kategorie Körper. Was mir aber sehr gut gefällt, sind die Malzimpulse. Ich trinke wohl zum allerersten Mal ein Pils, das nur in geringem Maße nach Hopfen schmeckt und seine Bitterkeit und Aromenintensität vielmehr aus der Malzung bezieht. Das holzige und leicht verbrannte, karamellisiert wirkende Geschmacksszenario nach hinten heraus empfinde ich als originell und erlebenswert. Wunderschöne, klare Bernsteinfarbe ist nicht gerade mit lang anhaltendem Schaum versehen. Dieses Bier ist supermegasüffig. Selten hatte ich in dieser Rubrik so ein Bedürfnis nach Superlativen! Viel Kohlensäure ist vorhanden: Schwachpunkt! Macht das Bier noch schwerer und vollmundiger, es lohnt sich!

    Fazit: Das Gambrinus Premium dürfte wohl eines der verrücktesten Pilsener sein, die ich bisher genossen habe. Pilsener Brauart scheint ein äußerst variabler Begriff zu sein. Mir soll es recht sein, in dieser Sparte ist so einiges an Unerwartetem geboten. Dieses Bier ist von ähnlicher Qualität wie das Staropramen, kann aber auch dem Pilsener Urquell nicht das Wasser reichen.

    Bewertet am

    73% Ein fruchtiges Pils

    Avatar von LordAltbier

    Gambrinus Premium

    Der Antrunk gestalltet sich sehr mild und etwas fruchtig, hat etwas von Zitrone. Der Abgang ist dann erst mal kurz recht bitter, wird dann aber sehr fruchtig hat was von Limette & Zitrone. Fazit: Angenehmes, fruchtiges Bier. Super Erfrischung! Gerne wieder!

    Bewertet am

    Rezension zum Gambrinus Pilsner

    Avatar von BernhardWulle

    Ein böhmisches Pils, wie es sein soll - wenngleich ich diesbezüglich Pilsner Urquell bevorzuge. Es ist verglichen mit dem Urquell wesentlich stärker, kommt im Alkoholgehalt eher einem Deutsch-Pilsener gleich. Gambrinus ist übrigens das Bier der ehemaligen "Ersten Pilsner Actienbrauerei", des wichtigste Konkurrenten des Bürgerlichen Brauhauses Pilsen ("Pilsner Urquell") und war früher als "Pilsner Kaiserquell" bekannt. Heute wird es in der gleichen Brauerei hergestellt wie das "Urquell".

    Bewertet am

    81% Rezension zum Gambrinus Pilsner

    Avatar von Jeuni

    Der süß-malzig hochwertige Geruch macht das Bier zu einem Highligth für den Richkolben. Die Farbe ist mit seinen goldgelben Tönen an der Grenze zur Perfektion. Einstieg, Körper und Abgang passen sehr gut zusammen. Leider ist der letzte Moment ein wenig bitter. Aber denoch ein super Bier, welches ich nur empfelen kann, und auch wegen der Süffigkeit gerne auch selber trinke.

    Bewertet am

    67% Rezension zum Gambrinus Pilsner

    Avatar von mysland

    Schöne Bernstein-Farbe, kaum Krone. Malzig-würziger Geruch. Im Antrunk immer noch sehr würzig malzig. Danach etwas fruchtig frischer. Kernig lagerig ist es. Und sehr süffig. Gutes tschechisches Pilsner.

    Bewertet am

    60% Rezension zum Gambrinus Pilsner

    Avatar von Crafter

    Ja das Gambrinus Pils, ein recht typisch tschechisches Pils.
    Es besitzt eine gewisse Lagerwürzigkeit mit einer angenehmen Stammwürzensüße.
    Das macht dieses Bier recht süffig, was aber auch recht typisch für dieses Biere ist.
    Ich mag es für "nur mal so" recht gerne und würde es als einfaches Pils tschechischer Art empfehlen.

    Bewertet am

    87% Rezension zum Gambrinus Pilsner

    Avatar von madscientist79

    Das Gambrinus ist für mich DAS tschechische Bier. Noch vor Budvar und Pilsner Urquell. Warum? Darum: Eine Augenweide in sattem Orange/hellem Bernstein, mineralisch-herb im Duft und spritzig im Antrunk. Man erfährt eine harmonische Kombination aus Malz und Hopfen, der Körper ist voll, aber dennoch erfrischend wie es bei einem Pils sein muss. Im Abgang sanfte, aber prägnante Hopfennoten. Dazu gesegnet mit einer Süffigkeit, die es einem sehr leicht macht, auch mal ein paar Fläschchen mehr davon zu trinken. ;-)

    Ich weiß, man soll über Geschmack nicht streiten, aber durch die bewertung mit "E" ( =Egal???), hat sich die Redaktion heute zum ersten mal bei mir unbeliebt gemacht. ;-)

    Bewertet am

    65% Rezension zum Gambrinus Pilsner

    Avatar von Tarfeqz

    Es hat einen süßlichen Malzgeruch der ziemlich deutlich aber nicht zu aufdringlich rüberkommt. Im Einsieg eher mild und leicht samtig. Im Abgang jedoch gewinnt die Bitterkeit an Oberhand, was irgendwie passt aber irgendwie auch wieder nicht. Is für mich schwer zu beschreiben.

    Bewertet am