Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Füchschen Alt

  • Typ Obergärig, Alt
  • Alkohol 4.8% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Probier mal sagen 3 Benutzer

Bewertet mit 82% von 100% basierend auf 14 Bewertungen und 9 Rezensionen

#5586

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
82%
C
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 14 Bewertungen
99% Avatar von Riffraff
90% Avatar von Meandmydemon
88% Avatar von kucki
85% Avatar von beagleralf
83% Avatar von Bier-Klaus
83% Avatar von Dunkel-Fhyrst
83% Avatar von Daniel McSherman
83% Avatar von TasteItAll
83% Avatar von Bastus
80% Avatar von game*over
78% Avatar von Rob.
74% Avatar von Bierkules
71% Avatar von Chris
70% Avatar von tonne

83% Rezension zum Füchschen Alt

Avatar von Daniel McSherman

dunkelbraun, rötlich schimmernd, klar mit hellem Schaum. Kräftiges röstmalziges Bier mit einer frischen Hopfennote. Sehr stimmiges und süffiges Alt!

Bewertet am

88% Mein Lieblingsbier

Avatar von kucki

Füchschen Alt, kostet zwar etwas mehr, ist dafür aber auch "frisch" und muss schnell getrunken werden, da das MHD nach dem Kauf schnell erreicht wird. Sehr süffig, erfrischend und eine schöne Farbe.
Lasst es nicht zu lange stehen, ich habe mal eins getrunken was 5-6 Wochen über dem MHD war, dieses war nicht mehr zu genießen (sehr bitter, kein guter Abgang).
Frisch genießen, am besten in der Altstadt ;-)

Bewertet am

90% Sehr gutes Alt

Avatar von Meandmydemon

Etwas heller als andere Alt-Biere. Im Geruch würzig und malzig, leicht bitter. Der Schaum ist hell und kräftig. Im Antrunk malzig und bitter. Etwas bitterer als ich das von Altbieren kenne, aber das macht es so gut. Sehr lecker und zu empfehlen.

Bewertet am

80% Mein Altbier Favorit

Avatar von game*over

Klasse Geschmack, super süffig, was will man mehr +++ !

Bewertet am

83% Rezension zum Füchschen Alt

Avatar von Bastus

Das Füchschen kostet zwar ein paar Euro aber das ist es wert.Es ist heller als das ein oder andere Alt.Es riecht brotig,leicht säuerlich und hopfig.Der Antrunk ist ebenfals brotig, malzig, leicht röstig und wunderbar hopfig im Abgang.Den Hopfen empfinde ich als nahe zu perfekt dosiert.Schlank, super süffig aber trotzdem vollmundig.Richtig guter Stoff!!

Bewertet am

83% Rezension zum Füchschen Alt

Avatar von Bier-Klaus

Düsseldorfer Altstadt Tour, um einmal live und vor Ort die Kneipen zu erkunden sowie die verschiedenen Altbiere frisch aus dem Holzfass gezapft zu verkosten.

Das Füchschen hat die hellste Farbe unter den verkosteten Altbieren. Die Blume ist stabil, fest und sahnig. Im Geruch leicht schwefelig. Der Antrunk beginnt wenig rezent (vom Holzfaß). Der Geschmack ist gut röstig auf solider Malzbasis und leicht getreidig. Dazu kommt ein gut gehopfter Nachtrunk.

Sehr ausgewogen, das ist bei den Altbieren eher selten der Fall.
Super süffig, das ist das beste Alt unserer Düsseldorf-Kneipentour.

Bewertet am

99% Rezension zum Füchschen Alt

Avatar von Riffraff

Für mich das beste Bier Deutschlands.

Bewertet am

85% Eines der besten Altbiere in Deutschland

Avatar von beagleralf

Der Rezension von Rob kann ich nur beipflichten und kann noch dazu sagen, dass man das Bier auch in unvernünftig grossen Mengen noch gut verträgt, habs doch schon öfters ausprobiert.... und kann nur empfehlen, es auf jeden Fall zu probieren. Wenn man Glück hat, findet man auch ausserhalb Düsseldorfs die Möglichkeit Flaschen zu kaufen. Allerdings finde ich das Uerige gar nicht viel herber, dann eher noch das orginal Schlüssel Alt, obwohl da der Aromahopfen gut zu schmecken ist und der herbe Geschmack so sehr angenehm ist.

Bewertet am

78% Rezension zum Füchschen Alt

Avatar von Rob.

Bräunlich in Richtung Kupferfarben schimmert das vor erst 13 Tagen abgefüllte Füchschen Alt im Glas. Es bildet sich stabiler weißer Schaum. Im Geruch ist es würzig und malzig, auch etwas röstig. Der Antrunk ist mild-malzig, etwas karamellig und minimal buttrig. Im Mittelteil kommen einige Röstnoten durch, es wird langsam bitterer. Der Abgang ist lang anhaltend und trocken-bitter. Dennoch handelt es sich im Vergleich zum Uerige Alt um ein mildes Alt.

Bewertet am