Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Franziskaner Hefe-Weissbier Naturtrüb

  • Typ Obergärig, Weissbier
  • Alkohol 5% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur liegt bei 9-11°C
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist hefetrüb
  • Probier mal sagen 4 Benutzer

Bewertet mit 76% von 100% basierend auf 13 Bewertungen und 10 Rezensionen

#20385

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
76%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 13 Bewertungen
98% Avatar von Klaus P
87% Avatar von Martin
84% Avatar von Rednick
83% Avatar von Massingasetta
81% Avatar von Bierlinho
78% Avatar von Hardy_S
77% Avatar von Biergroßmeister_Kevin
73% Avatar von Brini
72% Avatar von TheIgel69
66% Avatar von LordAltbier
66% Avatar von Licherpils
65% Avatar von bleppo
58% Avatar von pipo_rosalic

81% Empfehlenswert

Avatar von Bierlinho

Das Hefe, dass man gerne trinkt und im Supermarkt kriegt.
Farbe unspektakulär. Riecht eher fade, daher ist der Einstieg nur okay. Ab nun einfach konstant gut.
Leckeres Hefe. Trinken!

Bewertet am

78% Franziskaner Hefe Weissbier Naturtrüb - der Renner

Avatar von Hardy_S

Habe eine positive Rezension zum Hefe Weissbier hell geschrieben und ich muß sagen, daß dieses Naturtrüb geschmacklich fast gleich ist, jedoch im Abgang irgendwie etwas süßlicher bleibt und so einen Nach-Schmalzer erzeugt. Der ist eigen und macht so neugierig, dass man verführt wird, gleich noch ein paar Schluck nachzunehmen, bis man sicher ist, dass es in Kategorie "gut" paßt.
Vorsicht - man(n) trinkt schnell mehr davon, als geplant - ein echtes "Gute Laune Bier". Würde es statt Waffen exportiert, wäre die Welt i.O.!

Bewertet am

84% Gefälliges Weißbier ohne Kanten

Avatar von Rednick

Beim Einschenken bildet sich ein schöner dichter Schaum, der sich lange hält. Das Trinkgefühl würde ich allgemein als sämig bezeichnen mit einem runden Körper und einem getreidigem Geschmack, genau wie ein vernünftiges Weissbier schmecken muss, aber auch nicht mehr. Sehr gutes Mainstream-Weizen, besseres gibt es meiner Meinung nur von kleineren Brauereien.

Bewertet am

66% durchschnitts fernseh-weizen

Avatar von Licherpils

in allen belangen nur durchschnittlich.unterscheidet sich nicht wesendlich von anderen (fernseh)weizen.a wäre mehr drin gewesen.

Bewertet am

66% Ist OK!

Avatar von LordAltbier

Der Antrunk ist hopfig-spritzig aber auch recht hefig. Der Mittelteil ist hefig und hopfig-spritzig, es prickelt hier ordentlich auf der Zunge. Der Abgang ist hefig und hat ein Aroma das an Haselnuss erinnert. Fazit: Anständiges Weizen. Schmeckt ganz okay und kann man gut trinken, aber etwas besonderes ist es nicht. Es gibt bessere Weißbiere auf dieser Welt.

Bewertet am

58% Gutes Weißbier zum guten Preis

Avatar von pipo_rosalic

Das kupferfarbene trübe Weißbier gepaart mit dem reinbeißen feinen Schaum entspricht auf alle Fälle den Erwartungen.

In die Nase strömen sofort dominante Frochtnoten, im speziellen Bananen, die von hintergründigen Malzaromen hinterlegt sind.

Der erste Schluck lässt auf ein süffiges und angenehm rezentes Weißbier schließen, dass mit ausreichend Kohlensäure angereichert sehr erfrischend ist.

Der Geschmack ist durchgängig süßlich und anfangs mit Bananen kombiniert. Ein unauffälliges aber ausgewogenes Bier, das vor allem in den Sommermonaten große Freude bereitet.

Bewertet am

83% Ein Standard

Avatar von Massingasetta

Franziskaner Weißbier ist eine Bank. Es sieht schön aus dunkel-braun-orange und Schaumkrone sowie der Geruch (Weizig Süss) sind paradigmatisch für ein Münchner Weizenbier. Einstieg ist sanft weizig, nicht zu Süss und offenbart eine leichte Bitterkeit im Körper - so muß Weizen sein. Gerade bei einer Geschmacksprobe mehrerer Weizen ist der Franziskaner die goldene Mitte. Fazit: Ein Standard im gutem Sinne für Weizenbier!

Bewertet am

77% Gutes Rundumpaket

Avatar von Biergroßmeister_Kevin

Das Bier hat eine schöne Optik. Zwar hat es nicht die schönste Farbe, aber dafür eine tolle Schaumkrone. Sie ins langlebig und besitzt sowohl grobe als auch feine Poren. Der Einstieg enttäuscht mich zwar ein wenig, aber dafür holt es der gut komponierte Körper wieder heraus. Der Körper hat eine fruchtige Note, und im Abgang kommen etwas herbere und säuerliche Noten durch. Insgesamt ein gelungenes Weißbier!

Bewertet am

65% Passables Weissbier

Avatar von bleppo

Schon beim Öffnen der Flasche steigt einem der bananige Duft in die Nase. Im Glas ist es mit seinem trüben orange und der üppigen, festen Schaumkrone sehr schön anzuschaun. Der Schaum ist cremig und der Antrunk süßlich und durch viel Kohlensäure ziemlich prickelnd. Dann kommt die Hefe zum Vorschein, verblasst dann allerdings auch recht schnell wieder. Erst spät kommt eine leichte Bittere durch und neben der Banane auch leichte Zitrusnoten. Jedoch wirkt das ganze geschmacklich ein wenig zu lasch und neigt dazu ins Wässrige abzudriften. Zum Durstlöschen an einem heißen Sommertag allerdings gut trinkbar.

Bewertet am

87% Rezension zum Fran. - Hefe - Weissbier Naturtrüb

Avatar von Martin

Ein wahnsinns Schaum! Grobporig und von langer Dauer, schön zum betrachten.

Eine tolle Farbe, schön dunkel-orange; Bernsteinfarbener Einschlag. Toller Geruch, fruchtig und sehr bananig. Für Weißbiere ja typisch und obwohl der Eigentümer Anheuser-Bush-InBev heißt, muss ich sagen dass, das Bier echt gut ist. Es kann zwar meinem bisherigen

Favoriten (Fohrenburger-Weizen) nicht das Wasser reichen, aber sehr gut! :D

Der Körper ist sehr ausgewogen und toll zu trinken. Auch dieser ist sehr fruchtig und echt gelungen.

Bewertet am