Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Flötzinger Bräu Josefi Bock

  • Typ Untergärig, Bock
  • Alkohol 7.5% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagen 4 Benutzer

Bewertet mit 90% von 100% basierend auf 5 Bewertungen und 4 Rezensionen

#5799

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
90%
C
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 5 Bewertungen
98% Avatar von Biermacher
94% Avatar von madscientist79
90% Avatar von Bier-Klaus
85% Avatar von gerdez
83% Avatar von Schöni

83% Malziger Doppelbock vom Feinsten!

Avatar von Schöni

Das Flaschenetikett ist gut entworfen: In schönen, goldenen Lettern steht da "Josefi Bock". Und die Hintergrundfarbe ist genial. Ist das Aubergine? Egal, es geht um den Inhalt der Flasche, also wird eingeschenkt. Eine schöne Kupfer-Hellbraune Farbe hat dieses Bockbier.
Der Geruch ist süßlich, röstmalzig. Sehr gut abgestimmtes Aroma. Der Antrunk ist toll, leicht karamellig...Kakaonoten. Schwache Hopfenbittere. Ein leicht samtiger, schwerer, aber gut abgerundeter Körper machen dieses Bier supersüffig-mein Gaumen sagt sofort: "Nochn' Schluck,bitte". Superlecker. Ein vollmundiger Bock mit toller Malzmischung, wie ich finde.

Bewertet am

90% Rezension zum Flötzinger Bräu Josefi Bock

Avatar von Bier-Klaus

Der Geruch ist leicht röstmalzig, süßlich. Der Geschmack beginnt sehr vollmundig und rund mit leicht röstmalzigen Aromen. Die Rezenz ist angenehm, die Textur ölig und schwer. Im Nachtrunk gibt es leichte Hopfennoten. Eine geniale harmonische Komposition.

Bewertet am

98% Ein ausgezeichneter Doppelbock

Avatar von Biermacher

Der Josefi Bock ist ein sehr ausgewohgener süffiger Doppelbock der trotz seiner Stärke nicht alkohollastig oder schwer schmeckt. Sattes Mundgefühl und wärmender Geschmack erfreuen einen bei jedem Schluck. Die Farbe ist rotbraun und nicht durch dunkles Röstmalz verfälscht.
Ein Superbier der Extraklasse

Bewertet am

94% Rezension zum Flötzinger Bräu Josefi Bock

Avatar von madscientist79

Hmmmmmh, sieht das gut aus. Sattes Kupfer mit cremefarbender, feiner Haube.
Der komplexe Duft bringt deutliche Röstmalznoten sowie Anklänge von Toffee, reifen Früchten und Rosinen.
In Anrtrunk gleich intensive Malznoten und eine schwere Würze wie von Rumtopf mit Zimt und Schlagsahne. Allmählich kommt dann auch eine gewisse Alkoholnote durch, die schnell stärker wird, aber dank des schweren Körpers gut eingebunden ist und dem Bier zusammen mit Hopfen, Kaffee und trockener Süße einen langam ausklingenden Abgang bereitet.
Bis jetzt war ich ja fast durchweg von Flötzinger-Bieren begeistert, aber dieses hier sticht nochmal eine Stufe hervor. Lecker!

Bewertet am