Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Fix Hellas

  • Typ Untergärig, Lager
  • Alkohol 5% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 55% von 100% basierend auf 14 Bewertungen und 8 Rezensionen

#6072

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
55%
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 14 Bewertungen
Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
64%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen von Florian und Robert
70% Avatar von Florian
65% Avatar von Biergroßmeister_Kevin
63% Avatar von LordAltbier
63% Avatar von Georg S.
57% Avatar von Robert
54% Avatar von Peter E.
53% Avatar von Bier-Sven
53% Avatar von Bastus
53% Avatar von Dunkel-Fhyrst
52% Avatar von goldblumpen
52% Avatar von Kaddy
50% Avatar von Hobbytester
43% Avatar von Bier-Klaus
43% Avatar von TheIgel69

65% Rezension zum Fix Hellas

Avatar von Biergroßmeister_Kevin

Frischer leichter und getreidiger Antrunk, wird von einem genau richtig bitterem Abgang gefolgt. Das Bier ist zwar nicht besonders vielschichtig, aber sehr harmonisch und äußerst erfrischend, trotzdem ist es vollmundig und keineswegs wässrig. Ein sehr gutes und süffiges Sommerbier.

Bewertet am

53% Schnell getrunken,schnell vergessen

Avatar von Bastus

Es ist trinkbar aber geht in seiner eigenen Belanglosigkeit unter.Mann kann aber muss nicht.
Verpassen tut man hier nicht viel.Mit griechischem Bier kann ich bislang nichts anfangen, immerhin besser als der griechische Rotwein aus dem selbigen Laden, der war absolut ungeniessbar, pfui Teufel.

Bewertet am

63% Ist OK aber nix besonderes

Avatar von LordAltbier

Der Antrunk ist hopfig-spritzig und im Hintergrund erkennt man ein klein wenig Malz. Der Mittelteil ist ähnlich wie der Antrunk, man erkennt jedoch etwas mehr Malz. Der Abgang ist malzig-weich und auch etwas hopfig-spritzig. Fazit: Nix besonderes aber trinkbar und einigermaßen süffig.

Bewertet am

43% Rezension zum Fix Hellas

Avatar von Bier-Klaus

Das Freisinger Brauhaus Urhell tritt an gegen das Hellas Fix. Beide sind hellgelb und glanzfein, beide haben eine feine aber instabile Schaumkrone.

Das Urhell ist schlank und hat neben etwas Getreide hauptsächlich einen für mich hefigen Geschmack, ich weiss auch nicht wo der herkommt. Der Abgang ist ganz nett gehopft für ein Helles. Durchschnitt. 60%

Das Fix hat noch weniger Geschmack als das Urhell, hier haben wir statt dem Getreide eine süßliche Mais oder Glucose, obwohl laut Etikett nur Gerstenmalz drin ist. Hopfen wurde auch keiner verwendet. 40%

Im Direktvergleich wird sogar ein so langweiliges Bier wie das Urhell interessant und geschmackvoll.

Bewertet am

52% Fix, Alter

Avatar von goldblumpen

Ein Bier, dessen Name vermutlich in der Krocha-Szene einen Platz haben sollte: "Was wollen wir trinken?" - "Fix, Oida".
Jedenfalls ist es ein Bier, das man in Griechenland in jedem Dorf bekommt, auch wenn die Einheimischen lieber zum Lizenz-Amstel greifen. Das Bier selbst stellt keine wirkliche Beonderheit dar, lässt sich aber bei heißen Wetter sehr gut trinken.

Bewertet am

50% Dabeisein ist nicht alles.

Avatar von Hobbytester

Dieses Lager riecht leicht sauer, ansonsten kann ich auch im Antrunk nichts Markantes feststellen. Im Abgang konkretisiert sich die Säure ein wenig. Leichte Hopfenimpulse und ganz, ganz leichte Malzimpulse stehen nicht gerade für Einfallsreichtum. Der Körper ist wenigstens nicht von Brüchen gezeichnet. Das läuft schon alles ganz harmonisch, aber erstaunlich belanglos ab. Das Fix ist ein typisches Südbier. Die Tatsache, dass in historischer Hinsicht ein Bayer als Braumeister beteiligt war, hilft hier genauso wenig wie bei der Brauerei Anheuser-Busch. Andererseits ist das Bier schon noch besser als der nordamerikanische Mainstream, aber einfach langweilig. Goldgelbe Farbe trifft auf nicht allzu lang bleibenden Schaum. Das Fix ist einigermaßen süffig. Bitter ist es nicht. Es ist genug Kohlensäure vorhanden.

Fazit: Vielleicht braut die Olympic Brewery nach dem Motto „Dabeisein ist alles.“ – Ist es nicht. Ein wenig mehr Besonderheit darf schon sein. Ein lediglich ausreichender Durstlöscher.

Bewertet am

54% Rezension zum Fix Hellas

Avatar von Peter E.

Ein sehr aroma-dezentes, leichtes Durstbier. Eine gewisse Getreidigkeit ist als individuelle Note spürbar. Kurzer Nachhall ohen deutliche Hopfenakzente. Sommerliches Urlaubsbier, mehr nicht.

Bewertet am

52% Rezension zum Fix Hellas

Avatar von Kaddy

Ja ich denke bei 40 Grad im Schatten in Griechenland zu Oliven und Brot genau das Richtige. Frisch, geschmacklich nicht sehr tiefgehend, aber alkoholisch. Ein abgespeckter Ouzo ;)

Bewertet am