Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Ferdinand Tmavý ležák 11%

  • Typ Untergärig, Dunkles
  • Alkohol 4.5% vol.
  • Stammwürze 11%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 60% von 100% basierend auf 2 Bewertungen und 1 Rezension

#8703

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
60%
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen
60% Avatar von goldblumpen
60% Avatar von MichaelF

60% Ein Platz im Mittelfeld

Avatar von MichaelF

Dieses Dunkle aus Tschechien habe ich in Ungarns Hauptstadt Budapest getrunken. Farblich schimmert es in einer klaren, rötlichen Farbe mit einem beigen Schaumkopf, der obenauf sitzt. Es verströmt einen Geruch nach Röstmalz und Toffee. Der Einstieg beginnt röstmalzig und wird danach von einer leichten Bitterkeit begleitet. Ich finde es ein wenig enttäuschend, da mir der Körper reichlich schwach vorkommt und bis auf diese Röstmalzigkeit und eine dezente Brotigkeit nicht mehr viel nachkommt. Der Abgang zeigt eine Mischung aus Bitterkeit und Süße.

Das Ferdinand Tmavý ležák ist ein sehr durchschnittliches Bier. Die Aromen sind in sich abgerundet, zeigen aber keine Ambitionen, einen Höhenflug zu starten. Grundsätzlich kann ich eine nach unten zeigende Linie von der Optik über den Geruch bis hin zum Geschmack erkennen. Nichtsdestotrotz kann ich es mir situationsbedingt als geeignetes Bier vorstellen.

Bewertet am