Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Faust Schwarzviertler Dunkel

  • Typ Untergärig, Dunkles
  • Alkohol 5.2% vol.
  • Stammwürze 12.9%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 73% von 100% basierend auf 9 Bewertungen und 3 Rezensionen

Das Bier Faust Schwarzviertler Dunkel wird hier als Produktbild gezeigt.
#2150

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
73%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 9 Bewertungen
Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
81%
C
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen von Florian und Robert
88% Avatar von Robert
83% Avatar von TheIgel69
83% Avatar von Schwarzer Kater
78% Avatar von Puck
75% Avatar von Weinnase
73% Avatar von Florian
59% Avatar von deadparrot
58% Avatar von skalli_net
57% Avatar von remus456

78% Rezension zum Faust Schwarzviertler Dunkel

Avatar von Puck

Eine schöne dunkelbraune Farbe mit einem schnell zusammen fallenden Schaum. Der Antrunk überzeugt mit kräftigen Röstmalz und Zartbitterschokolade, nicht zu süß. Der Körper dann schlank und würzig und im Abgang kommt eine feine Bitterkeit hinzu, die das Malz gut ergänzt! Das Bier ist für mich gut gemacht und absolut stimmig.

Bewertet am

59% Ein bisschen langweilig...

Avatar von deadparrot

"Cognacbraun" ist in der Tat ein sehr treffendes Attribut für die Farbe dieses Dunklen, da schließe ich mich Weinnase an. Der Geruch ist etwas metallisch, ansonsten röstmalzig und schokoladig. Der Einstieg ist zunächst malzig-süß, dann macht sich auf der Zunge ein etwas verhaltenes Raucharoma breit, das mit einer leichten Fruchtsüße einhergeht und ebenfalls etwas schokoladig daherkommt: Trauben-Nuß-Schokolade wäre eine mögliche Assoziation, aber das Aroma hier ist längst nicht so intensiv; der Körper bewegt sich vielmehr an der Grenze zur Wässrigkeit. Weder die rauchigen noch die süßen Aromen sind wirklich überzeugend herausgearbeitet. Im Abgang hat man für einen kurzen Moment auch die holzigen Geschmacksnoten eines Whiskeys am Gaumen, aber auch diese verfliegen schnell wieder. Ein alles in allem etwas schläfrig und halbherzig wirkendes Dunkles.

Bewertet am

75% Braukunst Live

Avatar von Weinnase

schönes Cognac-braun;
im Duft etwas unklar (Schokonoten), leicht dumpf, dezent rauchig;
delikater Antrunk mit feiner Rezenz; schokoladig und dennoch trocken; leichte Röstmalznote im Abgang

Bewertet am