Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Ettaler Benediktiner Hell

  • Typ Untergärig, Helles
  • Alkohol 5% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 68% von 100% basierend auf 1 Bewertung und 1 Rezension

#27903

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
68%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung
68% Avatar von Schluckspecht

68% Wer nicht wagt, kann nicht verlieren...

Avatar von Schluckspecht

Ein sortentypisches Helles zeigt sich mir hier im frisch gezapften Glas, die hellgoldene Farbe ist absolut stimmig. Darüber gibt es sehr feinen, dichten Schaum, der leider schnell verflogen ist. Es duftet angenehm getreidig mit dezenter Malzsüße. Der Antrunk geht mild und mit dezenter Süße über die Bühne, das Helle setzt auf einen schlanken Auftritt. Mit ausgewogener Säure breiten sich Fruchtnoten von Äpfel und Birnen aus. Es erinnert beinahe an einen milden, ausgewogenen Cider - der Säuregehalt ist hier wirklich nicht zu hervorstechend, es schmeckt aber so, wie ein Helles einfachs schmecken muss. Insbesondere im recht schlanken Körper wird die Malzigkeit betont. Die dezent säuerlichen Fruchtnoten treten vorwiegend trocken auf (weshalb die Assoziation zu Cider aufkommt), dazu assistiert eine feine Bisquitnote. Getreidig und mit geringer Hopfigkeit klingt das Helle ansprechend aus.

Das Benediktiner Hell will nichts falsch machen und dürfte in seiner milden, ausgewogenen Art so ziemlich jedem Genießer schmecken. Ich habe hier exakt das bekommen, was ich erwartet habe. Stimmig, ohne Frage. Ich würde es zu gegebenem Anlass erneut trinken. Ohne Makel - aber auch ohne speziellen Charakter.

Bewertet am