Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Engelbräu Urtyp-Hell

  • Typ Untergärig, Helles
  • Alkohol 4.9% vol.
  • Stammwürze 11.7%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 69% von 100% basierend auf 4 Bewertungen und 4 Rezensionen

Das Bier Engelbräu Urtyp-Hell wird hier als Produktbild gezeigt.
#3737

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
69%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 4 Bewertungen
Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
63%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung von Florian
78% Avatar von Peter E.
69% Avatar von Johannes
68% Avatar von WeinArte
63% Avatar von Florian

78% Rezension zum Engelbräu Urtyp-Hell

Avatar von Peter E.

Die Brauerei Engelbräu Rettenberg im Allgäu kann auf eine bemerkenswerte Historie verweisen, die bereits im Jahre 1668 beginnt. Gerade eben, im Oktober 2012, wurde die Brauerei als Mitglied bei slowBREWING e.V. aufgenommen.

Urtyp-Hell gehört zum Bierstil der Münchner Hellen und so ist die Farbe ein helles, klares Gelb mit lebendiger Kohlensäure, sichtbar im Glas. Eine einladende, leichte und frische Nase mit eindeutigen Malznoten leitet den Auftakt ein. Eine angenehme Spritzigkeit begleitet Malz-, dezent Röst- und Karamellaromen. Ein Hauch von Pflaume und Beerensüße gesellt sich hinzu.
Das Mundgefühl ist sehr angenehm. Wird das Bier etwas wärmer, werden die Fruchtaromen und etwas Schokolade noch intensiver wahrnehmbar.
Der Abgang ist sogar relativ würzig mit einer ausgewogenen Bittere.

Insgesamt begleitet das Bier stets eine deutliche Süße, die bei einem Münchner Hell nicht extrem überrascht, aber nicht unbedingt jedermanns Sache ist. Für mich ein herrlicher Durstlöscher und Bier, von dem ich doch immer wieder gerne ein zweites Glas genießen möchte.
Verkostet wurde aus dem Verkostungsglas des Biersommelier-Verbands.

Bewertet am

68% Rezension zum Engelbräu Urtyp-Hell

Avatar von WeinArte

Im Glas sieht das Urtyp hell etwas blass aus, an der Nase zeigt es sich zurückhaltend. Der Körper ist ausgewogen mit einer Süße, die sich am Gaumen immer weiter in den Vordergrund schiebt. Der Abgang ist schnell und sehr süffig.
Obwohl sich die objektive Bewertung nicht optimal anhört, gefällt mir das Bier trotzdem. Ein ideales Zech- oder Sommerbier.

Bewertet am

69% Rezension zum Engelbräu Urtyp-Hell

Avatar von Johannes

Ein sehr süffiges Bier
Geruch nach Hefe mit sehr süßem Geschmack.
Erinnert mich ein wenig an Kuchen.

Bewertet am

63% Rezension zum Engelbräu Urtyp-Hell

Avatar von Florian

Das Engelbräu Urtyp-Hell ist schon gelb und duftet sehr getreidig. Dies bestimmt auch den gesamten Charakter des Bieres: süße Getreidigkeit. Der Antrunk ist malzig-süß und braucht ein wenig um sich zu entfalten, der Abgang ist nur wenig bitter und die Getreidenoten bleiben lang. Viel mehr sollte man aber auch nicht erwarten und so ist dieses Bier wohl eher was für Liebhaber vom Malz dominierter Biere.

Bewertet am