Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Eibauer Schwarzbier

  • Typ Untergärig, Dunkles
  • Alkohol 4.5% vol.
  • Stammwürze 11%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagen 4 Benutzer

Bewertet mit 71% von 100% basierend auf 9 Bewertungen und 8 Rezensionen

#804

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
71%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 9 Bewertungen
88% Avatar von Connaisseur
80% Avatar von Stefan1203
79% Avatar von Tarfeqz
75% Avatar von Er..
69% Avatar von deadparrot
68% Avatar von Schluckspecht
64% Avatar von Puck
61% Avatar von ren1529
54% Avatar von Ernesto

64% Rezension zum Eibauer Schwarzbier

Avatar von Puck

Eine rotbraune Farbe mit einem stabilen feinporigem Schaum. Der Antrunk mit einer guten Kombination aus Malz und Hopfen. Der Körper dann recht schlank und etwas säuerlich. Dies bleibt dann bis zum Abgang so, der mir persönlich sogar sehr dünn erscheint. Röstnoten sind leider auch kaum vorhanden.

Bewertet am

75% Rezension zum Eibauer Schwarzbier

Avatar von Er..

Puuh, der Geruch lässt nichts gutes ahnen...
Auch der Einstieg ist nicht ganz einfach, doch dann wächst das Bier über sich hinaus und verschwindet mit einem herrlichen Abgang und einem Nachgeschmack, der leise winselt: "Wo ist die nächste Flasche?"

Bewertet am

68% Der Klassiker aus Eibau

Avatar von Schluckspecht

Das Eibauer Schwarzbier macht seinem Namen alle Ehre, denn es steht tiefschwarz im Glas. Nur gegen das Licht gehalten, entdeckt man eine rote Seele. Die minimal angebräunte, lockere, offenporige Schaumkrone hält immerhin mittelstabil und erzeugt anfangs einen sehr ordentlichen Gesamteindruck.

Die Nase erfasst würziges, nicht extrem stark geröstetes Malz und etwas fruchtigen Hopfen. Auch eine gewisse Süße ist heraus zu riechen. Der spritzige, vom hohen Kohlensäuregehalt geprägte Antrunk gerät frisch und steigert sich erst im vollmundigen Körper in eine malzbetonte, würzige Richtung. Das Malz im Körper ist nur mäßig geröstet und harmoniert daher gut mit dem ebenfalls einsetzenden, fruchtig-leichten Hopfen. Im mittellangen Abgang übernimmt der Bitterhopfen die Führung, allerdings nicht sonderlich intensiv. Dem würzigen Malz im Hintergrund wird noch eine kleine Chance gelassen.

Obwohl etwas zu viel Kohlensäure vorhanden ist, kann von einer guten Süffigkeit gesprochen werden. Aufgrund des eher leichten Charakters mit mild-würzigem bis beinahe süßlichem Malz und mildem Hopfen folgt ein Schluck mühelos auf den nächsten. Zudem möchte der nächste Antrunk den eher bitteren Nachgeschmack vergessen machen.

Fazit:

Mit dem Schwarzbier hat Eibauer einen soliden Allrounder im Programm, der erfrischend untypisch für ein Schwarzbier erscheint, denn es besitzt eine pilsähnliche Seele, die es erstaunlich lebendig und leicht wirken lässt. Auch mit einem recht geringen Alkoholgehalt ergibt sich ein vollmundiges Bier für jeden Anlass. Es ist zwar nicht markant, leistet sich jedoch keine wirklichen Schwächen. Auf Hopfenextrakt wurde verzichtet.

Bewertet am

69% Tiefschwarz und lecker

Avatar von deadparrot

Tiefschwarze Farbe, ein würziger Einstieg mit Anklängen von Pfeffer und Rauch. Ein kräftiger Körper trägt malzige, aber nicht süße Aromen. Als süffig würde ich dieses Bier nicht bezeichnen, dazu ist es zu schwer. Ein wenig schmecke ich Lakritz heraus. Im Abgang macht sich dann eine dezente, wohldosierte Bitterkeit bemerkbar, die den Gesamteindruck abrundet. Das ist ein nicht besonders komplexes oder einsteigerfreundliches, aber leckeres Schwarzbier.

Bewertet am

54% Rezension zum Eibauer Schwarzbier

Avatar von Ernesto

Der Abgang ist schön mit Röst- und Malzaromen gesegnet, bis man dorthin kommt schmeckts aber dann doch generell sehr farblos.

Bewertet am

61% Rezension zum Eibauer Schwarzbier

Avatar von ren1529

Ein schwarzes Standardbier: wenig dran auszusetzen aber auch wenig faszinierendes. Angenehmer Alltag, nicht aufdringlich.

Bewertet am

88% Rezension zum Eibauer Schwarzbier

Avatar von Connaisseur

Das für mich beste deutsche Schwarzbier. Die Farbe ein Traum ein schwarz. Der Duft betörend. Sofort eine unheimlich malzige Präsenz. Im Körper eben so wuchtig, wie es sein darf, bevor es unangenehm wird. Der Abgang - und das zeichnet es aus - beschert zur bisher genossenen malzigen Süffigkeit noch eine charaktervolle Würze. Und das zeichnet dieses Schwarzbier von den teils verfügbaren Konkurrenzprodukten aus.

Bewertet am

79% Rezension zum Eibauer Schwarzbier

Avatar von Tarfeqz

Das ist mal ein Schwarzbier. Schwarz, richtig schwarz.
Es riecht schön leicht nach Malz. Im Einstieg leicht würzig, malzig. Sanft abgestimmt.
Im Abgang hat es einen Hauch von Bitterkeit der eher unterschwellig heraus zu schmecken ist. Auch hier
setzt sich der feinwürzige Geschmack fort.

Bewertet am