Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Edel-Pils aus dem Leinleitertal

  • Typ Untergärig, Pils
  • Alkohol 4.9% vol.
  • Stammwürze 11.8%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 73% von 100% basierend auf 2 Bewertungen und 2 Rezensionen

#4455

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
73%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen
73% Avatar von Hirsch
73% Avatar von JimiDo

73% Rezension zum Edel-Pils aus dem Leinleitertal

Avatar von Hirsch

Am Tag als JimiDo's Bewertung hier erschien, habe ich mir das Edel-Pils aus dem Leinleitertal in den Kühlschrank gestellt. Für heute. Obwohl ich mich immer über seine Bewertung freue, habe ich bewusst nicht hingeguckt, um mich nicht beeinflussen zu lassen...

Schaum: gemischtporig, sahnig-stabil
Farbe: goldgelb
Geruch: hefig, Zitrone oder Mandarine; fast ein bisschen Fruchtbonbonsüße

Geschmack:
Der Antrunk ist eher strohig-herb und auch ein bisschen pfeffrig-würzig; dann kommt eine gewisse Säure und so etwas wie Honigmelone. Irgendwie sind da auch wieder diese Fruchtbonbon-Töne. Der sanft bittere Beiton bleibt durchweg präsent.
Körper: nicht so schlank, fast ein bisschen ölig
Rezenz: frisch, mit fast etwas aufdringlich grober Kohlensäure
Nachtrunk: nicht allzu vieldimensional bitter; langer Nachhall

Kommentar: Das Ott Edel-Pils ist wirklich ein gutes, aber eher ein normal-pilsiges Bier und entspricht nicht so ganz dem, was ich mir unter dem idealtypischen fränkischen Pils vorstelle. Es ist weniger bitter als Standard-Biere dieser Art, aber mir fehlt etwas das Blumig-Aromatische der herausragenden fränkischen Pilsbiere. Fein ist es aber allemal!

Bewertet am

73% Rezension zum Edel-Pils aus dem Leinleitertal

Avatar von JimiDo

Aus der Brauerei Ott im schönen Leinleitertal habe ich das Edel-Pils zur Verkostung bereit stehen. Die 0,5 l Euroflasche hat eine völlig andere Etikettierung als die anderen Biere dieser Brauerei. Sie ist sogar für fränkische Verhältnisse sehr gut gelungen. Es geht also doch. Bei einer Stammwürze von 11,4 % enthält das Pils 4,9 % Alkohol.

Nach dem Einschenken habe ich ein hellgoldenes, blank filtriertes Bier im Glas stehen. Es wiid von festem, mittelporigen Schaum gekrönt. Unter dem Schaum perlt relativ grobes CO² im Glas. Ein grasig, hopfiger Duft strömt beim Antrunk in die Nase. Der ist dann schlank und schön rezent. Ich schmecke nur wenig Malz und auch die Süße hält sich zurück. Dafür gibt es feine säuerliche Zitrusaromen. Sie machen das Bier zusammen mit der gut eingestellten Kohlensäure frisch und süffig. Die pilstypische Hopfennote gibt es erst zum Schluss und auch für ein Pils etwas schwach. Aber da sind wir wieder bei dem fränkischen Pils gelandet und alles ist gut. Sehr gut trinkbar!

Bewertet am