Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Duff Beer

  • Typ Untergärig, Lager
  • Alkohol 4.9% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 58% von 100% basierend auf 4 Bewertungen und 2 Rezensionen

#24426

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
58%
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 4 Bewertungen
63% Avatar von LordAltbier
58% Avatar von Bier-Sven
57% Avatar von Trelliw
53% Avatar von Bier-Klaus

53% Rezension zum Duff Beer

Avatar von Bier-Klaus

Nachdem der Lord Altbier das so genau recherchiert hat, poste ich hier die Bewertung nochmal,
dann ist meine Rezension vom Eschweger Duff Bier hinfällig.

Mein Duff-Bier hat eine gelbe Dose mit einem Känguru drauf und wird vertrieben von der Duff Beverage GmbH in München. Nachdem es aber auch 4,9 Prozent Alkohol hat, könnte es dasselbe Bier sein. Vor allem weil ich kein anderes Duff finde. Die Farbe ist gelb und glanzfein, mit viel feinporigem und zerklueftetem Schaum. Der Geruch ist etwas malzig, im Antrunk ist es mittel vollmundig und angenehm rezent. Es folgt etwas wenig Körper, sehr malzlastig und süß im Mittelteil. Das ist mir aber lieber als diese getreidigen Biere. Der Nachtrunk kommt vollkommen ohne Hopfen aus. Das kann man trinken, wenn man die grässliche Dose außer Acht lässt. Es läuft mit dem Durchschnitt mit.

Bewertet am

63% Rezension zum Duff Beer

Avatar von LordAltbier

So dieses Duff ist nicht von der Klosterbrauerei aus Eschwege, diese produziert laut eigenen Angaben kein Duff Beer mehr. Bei diesem Duff handelt es sich um ein anderes Bier aus einer anderen Brauerei, welche jedoch leider unbekannt ist, es wird nur die Duff beverage GmbH in München auf der Dose erwähnt! Dieses Duff kommt in einer roten 0,5l-Dose daher welche vom Design her keineswegs so aus sieht wie die hier abgebildete Flasche und auch keineswegs so aussieht wie das Duff aus den Simpsons oder die Duff-Dosen aus Eschwege - Hier ein Link zum Dosen-Design: http://ecx.images-amazon.com/images/I/41W9ud1qP6L._SX342_.jpg Geschmacklich unterscheidet sich dieses Bier auch deutlich von dem Bier das in Eschwege produziert wurde.

Der Antrunk ist fein-herb. Der Mittelteil ist malzig-weich aber man erkennt auch etwas würzigen Hopfen. Der Abgang ist ebenfalls malzig-weich und man erkennt etwas spritzigen Hopfen im Hintergrund. Fazit: Definitiv kein besonderes Bier aber kann man trinken, denn süffig ist es allemal.

Im Vergleich zu dem Eschweger Duff ist dieses geschmacklich ein klein bisschen herber und nicht wässerig, außerdem schmeckt dieses Duff nicht "muffig" so wie das Andere, gefällt mir deshalb besser aber ein Spitzen-Bier ist es trotzdem nicht!

Bewertet am