Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Dithmarscher Urtyp

  • Typ
  • Alkohol 4.9% vol.
  • Stammwürze 11.4%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Hefetrüb
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagen 3 Benutzer

Bewertet mit 69% von 100% basierend auf 15 Bewertungen und 6 Rezensionen

#1542

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
69%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 15 Bewertungen
83% Avatar von Dunkel-Fhyrst
83% Avatar von Weinnase
81% Avatar von MeisterHenri
79% Avatar von Sindri
78% Avatar von fraba
75% Avatar von tonne
71% Avatar von Biergroßmeister_Kevin
70% Avatar von hoerny
68% Avatar von Joerg.S_76
68% Avatar von goldblumpen
64% Avatar von deadparrot
63% Avatar von game*over
54% Avatar von Hendrik
54% Avatar von HansJ.
51% Avatar von Schmallo

64% Rezension zum Dithmarscher Urtyp

Avatar von deadparrot

Sieht man über die kränklich-blasse Farbe hinweg, belohnt einen das Bier mit einem recht frischen, hopfig-grasigen Duft, der bereits eine gewisse Herbe ankündigt. Mir sagt das unkomplizierte, Hopfen und Malz balancierende Aroma durchaus zu, wenngleich mir das Bier angesichts kräftiger Kohlensäure etwas sperriger als nötig vorkommt. Im Abgang kommen Säure und Herbe wohldosiert zum Tragen. Ich kann nicht meckern, wüsste aber auch nicht, was dieses Bier von der Masse abhebt.

Bewertet am

81% DAS Urtyp

Avatar von MeisterHenri

Die Farbe ist durchaus schwach, aber Urtyp ist von jeher ein Flaschenbier und sollte bestenfalls nicht anders konsumiert werden, da fallen derlei kleine Ungereimtheiten gar nicht auf. Der Einstieg ist stark und eine herbe Gönnung, wie man bei uns im Norden zu sagen pflegt. Der Körper hat einen leichten Anklang von Eisen, ein feinherber Verweis auf die Stärke der Männer von der Küste, die dieses Bier gebraut haben. Was an Kohlensäure fehlt wird durch die enorme Süffigkeit ausgeglichen. Der Abgang ist recht mild und macht definitiv Lust auf mehr.
Mehr kann man auch haben, schließlich gibt es dieses Bier im Norden zum sagenhaften Preis von 9,99 im antiquierten 30er Kasten, welche von den meisten Brauereien (Astra, Holsten Edel) schon gar nicht mehr angeboten werden. Alles in Allem ein reines Weltbier und mein Liebstes!

Bewertet am

83% Rezension zum Dithmarscher Urtyp

Avatar von Weinnase

helles gelb; schöne, vorwiegend feinporige Schaumkrone; lange beständig;
kräuterwürzige Nase, etwas Heu; feine Hopfenaromatik;
herbwürziger Antrunk; ordentliche Fülle; gut integrierte Kohlensäure; trocken mit herzhafter Würzigkeit; hopfenbetont mit feiner Bitternote im Nachhall. Recht herbes, aber gut ausgewogenes Bier.

Bewertet am

71% Schmeckt besser als es aussieht

Avatar von Biergroßmeister_Kevin

Optik: Hellgelb mit sehr leichtem Goldton und durchsichtig. Schaumkrone fast nicht vorhanden. Sie ist außerdem feinporig und löst sich sehr schnell wieder auf. Voll daneben!

Einstieg: Angenehm hopfiger Duft. Würziger Antrunk.

Körper: Angenehm würzig und hopfenbetont. Balanciertes zusammenspiel der Aromen verpackt in einen samtig weichen und cremigen Körper.

Abgang: Dominante Hopfenherbe, welche aber nicht zu aufdränglich ist.

Fazit: Besser als erwartet! Relativ gelungenes Bier.

Bewertet am

68% Rezension zum Dithmarscher Urtyp

Avatar von Joerg.S_76

Die Farbe des Bieres hell golden, die Schaumkrone ist feinporig, aber nicht besonders ausgeprägt. Der Geruch ist schön hopfig, so wie ein helles Bier riechen sollte.Im Antrunk ist es recht würzig, der Körper ist für meinen Geschmack recht herb, bin allerdings auch kein Pilstrinker. Im Abgang bleibt bleibt die Herbe Note. Die Kohlensäure ist normal bis gering.
Insgesamt handelt es sich um ein würziges, aber noch süffiges Bier. Für Pilstrinker empfehlenswert, für mich ist es etwas zu herb.

Bewertet am

51% Rezension zum Dithmarscher Urtyp

Avatar von Schmallo

Beim einschenken zeigt sich eine extrem feine, volle Schaumkrone, leicht blass gelb ist ganz ok.
Es duftet richtig deftig nach Wiese und Hopfen, erweist sich geschmacklich doch sehr süffig:
Der Antrunk ist kernig wie ein Exportbier, der Abgang leicht hopfig und bitter.
Alles in allem ist dieses Bier ein süffiges Bierchen und doch ganz ok im gegensatz zum Pils.

Bewertet am