Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Distelhäuser Kristall Weizen

  • Typ Obergärig, Weizen
  • Alkohol 5.4% vol.
  • Stammwürze 12.65%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 63% von 100% basierend auf 1 Bewertung und 2 Rezensionen

#3173

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
63%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung
Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
63%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung von Florian
63% Avatar von Florian

Rezension zum Distelhäuser Kristall Weizen

Avatar von Die Biersensoriker

Auffallender Primärduft. Harmonische Balance von Frucht und Bittere, angenehme Körperstruktur.
Anregend und einprägsam. Bietet sich als Speisenbegleiter für Cremesuppen, vegetarische Gerichte, z.B. Gebackenes Gemüse im Bierteig, Gegrillten Fisch an.
— Karl Schiffner

Ein Bier mit einer sehr schönen Farbe - zwischen Bernstein und Honig angesiedelt, das einen cremigen, feinporigen Schaum bildet, jedoch im Geschmache eine untypische, leiche Säure aufweist, die auf die sortentypische Bittere eher störend wirkt. Die Rezenz ist leicht verhalten, aber zweifellos vorhanden, im Nachtrunk bleibt die Säure kurz bestehen.
— Sandra Strobel

Kräftiges, warmes Goldgelb, Schaum klebrig, flockig, malzbetontes, weiches Aroma, für ein Kristallweizen relativ vollmundig-breit im Körper, leicht pfeffrig-würzige Note im Nachtrunk.
— Dr. Christoph Pinzl

Ein ganz fantastischer, baiserartiger Schaum krönt dieses Kristallweizen. Der leicht säuerlich, zitrusartige Duft läßt nur eine dezente Fruchtigkeit zu. Sehr spritziger Antrunk. Erfrischende Zitrusnoten, leichte Bananenfruchtigkeit wandelt sich über ein ultratrockenes Mundgefühl zu einem würzigen trocken-phenolischen Ausklang. Feinperlig, gradlinig, schlank, sauber und trocken. Gleichsam sortentypisch und charakterstark. Eine echte Spezialität.
— Sylvia Kopp

ein klassisches Kristallweizen: goldgelb in der Farbe, sehr spritzig und erfrischend, leichte Fruchtnoten und angenem weich im Trunk mit milder, sehr feiner Bittere.
— Dr. Wolfgang Stempfl

Bewertet am

63% Rezension zum Distelhäuser Kristall Weizen

Avatar von Florian

Wieso filtert man eigentlich die Hefe (und damit die Seele) aus einem Weizen?! Das Kristallweizen der Distelhäuser riecht sauer und kaum bananig, dafür gibt es nicht diesen Kristallweizen typischen Blechgeschmack. Der Einstieg erinnert eher an ein Helles. Es ist leicht gehopft, ordentlich trocken und geht geschmacklich mit dem grüner Bananen einher.

Bewertet am