Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Dinkelacker Privat

  • Typ
  • Alkohol 5.1% vol.
  • Stammwürze 11.7%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 54% von 100% basierend auf 3 Bewertungen und 3 Rezensionen

Das Bier Dinkelacker Privat wird hier als Produktbild gezeigt.
#2671

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
54%
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 3 Bewertungen
63% Avatar von Bier-Klaus
50% Avatar von Bier-Sven
48% Avatar von Hobbytester

50% Langweilig - weil geschmacksarm...

Avatar von Bier-Sven

Habe das von Bier-Klaus getestete neue Exemplar mit 5.3% getestet und komme zu dem Ergebnis vom Hobbytester.

Bewertet am

63% Rezension zum Dinkelacker Privat

Avatar von Bier-Klaus

Das CD Privat hat mittlerweile ein anderes Etikett als früher und auch andere Werte.
Mit 12,4P und 5,3% Alkohol ist es etwas kräftiger geworden.
Es ist goldgelb, glanzfein und wird bedeckt von einer kleinen feinen und stabilen Blume.

Der Körper ist sehr vollmundig und gut rezent. Der Geschmack ist malzlastig aber nicht zu süß. Der Nachtrunk ist ganz gut gehopft. Überraschenderweise ist der Geschmack sehr vergleichbar zu dem parallel und blind verkosteten Zipfer Original.
Zum Glück wurde das CD Privat ohne Reis gebraut.

Bewertet am

48% Brotlose Kunst

Avatar von Hobbytester

Dieses helle Bier nimmt sich geschmacklich sehr stark zurück, während des Trinkens herrscht einfach nur gähnende Langeweile, deshalb fällt diese Rezension auch recht kurz aus. Nichts erscheint mir hier eine Erwähnung wert, woran sich die Geschmacksnerven klammern könnten, allenfalls im Abgang kommen ein Hauch Getreide und ein Hauch Biergeschmack zustande. Das Bier ist dennoch vollmundig und süffig, für mich bleiben diese Eigenschaften hier aber brotlose Kunst. Das langweilige Bier ist aber immerhin stets besser als das grässliche.

Bewertet am