Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Chimera

  • Typ
  • Alkohol 8% vol.
  • Stammwürze 18%
  • Empfohlene Trinktemperatur liegt bei 10-14°C
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 89% von 100% basierend auf 1 Bewertung und 1 Rezension

#9427

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
89%
C
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung
89% Avatar von hightower

89% Rezension zum Chimera

Avatar von hightower

Optik:
Rotbraun / kastanienbraun zeigt sich dieses Bier. Eine hellbraune Schaumkrone krönt dieses. Leider fällt sie recht schnell zusammen, jedoch bleibt ein kleiner netter Rest bestehen.

Einstieg:
Ein wahres Aromenfestival tut sich hier in der Nase auf. Fruchtige Aromen von Erdbeere und Pflaume gehen hier eine wunderbare Komposition mit süßlichem Karamell ein. Getragen wird diese Aromenvielfalt von einem sehr angenehmen Malzbett. Dabei habe ich einen weinähnlichen Charakter in der Nase. Im Antrunk geht es dann auch gleich weiter mit dem Aromenfestival. Fruchtigsüß beginnt er, die Pflaume drängt nach vorne und lässt die Erdbeeren hinter sich zurück. Diese ist nur noch mild wahrzunehmen. Süßliches Karamell schwingt mit der Pflaume ebenso mit wie der weinähnliche Charakter. Aber auch hier liefert wie im Geruch das Malz das quasi passende Bett für die Aromenvielfalt.

Körper:
Ein rundes, weiches und auch ausgewogenes Mundgefühl habe ich im Gaumen. Auch die Kohlensäure passt sehr gut, wenngleich ich sagen muss dass sie Anfangs ein wenig zu stark ist. Dies legt sich aber nach einer kurzen Weile

Abgang:
Eine milde Schärfe vom Alkohol macht sich im Abgang bemerkbar. Glücklicherweise wird diese jedoch von einem aufkommenden fruchtig-herbem Aroma nicht nur in Schach gehalten, sondern auch recht schnell komplett verdrängt. Der weinähnliche Charakter bleibt weiterhin bestehen, und neben Pflaumen und milden Erdbeeren bereichern nun auch Rosinen die fruchtige Aromenvielfalt.

Fazit:
Ich bin beeindruckt von diesem Bier. Ich könnte schon fast sagen dass dieses Bier absolut perfekt ist. Sämtliche Aromen sind für meinen Geschmack nach wunderbar aufeinander abgestimmt

Bewertet am