Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Chemnitzer Bier-Werkstatt Mandarina Swing Kreativ Märzen

  • Typ Untergärig, Märzen
  • Alkohol 5.6% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 62% von 100% basierend auf 3 Bewertungen und 3 Rezensionen

#25412

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
62%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 3 Bewertungen
Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
62%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen von Florian und Robert
65% Avatar von Florian
63% Avatar von Bier-Klaus
60% Avatar von Robert

63% Rezension zum Chemnitzer Bier-Werkstatt Mandarina Swing Kreativ Märzen

Avatar von Bier-Klaus

Das kreative Märzen wurde gehopft mit Hallertauer, Magnum, Amarillo und Mandarina. Seine Farbe ist orange-trüb, die Krone groß und gemischtporig. In der Nase Mandarine wie angekündigt, im Antrunk sehr vollmundig aber auch sehr ruhig. Das Bier bietet im Durchgang ein wildes Geschmacksdurcheinander von Mandarine, Melone, Karamellmalz, Zitrus- und Bitterhopfen. Der Fruchtgeschmack ist nicht spritzig zitral sondern breit und weich angelegt, eben wie Melone. Aber das Fruchtige ist schwer zu greifen, wie gesagt sehr breit und schwammig. Die Hopfenbittere ist reichlich für ein Märzen. Der Malzapparat erinnert auch ein wenig an Vorderwürze, weil er so süß rüberkommt. Ich bin hin- und hergerissen, weil das Bier mit malzig und gut gehopft genau die Charakteristika hat, die ich gerne mag.

Bei diesem Bier hat man es meiner Meinung nach versäumt, die einzelnen guten Komponenten zu einem harmonischen Gesamtbild zusammenzufügen.

Bewertet am

60% Etwas alkoholisch mit kaum Pepp

Avatar von Robert

Im Einstieg merkt man schon schnell den etwas gesteigerten Alkoholgehalt. Bei 5,6% muss das eigentlich noch nicht unbedingt sein. Der Aromahopfen ist leider nur zu erahnen und insgesamt wirkt das ganze etwas zu süß und alkoholisch mit wenig Raffinesse.

Da geht noch mehr in Sachen Balance und Pepp, auch wenn es insgesamt gut trinkbar ist.

Bewertet am

65% Mandarina Swing – passabel, aber nichts auf Dauer

Avatar von Florian

Das Mandarina Swing Kreativ Märzen ist als Zusammenarbeit von Getränke Pfeifer und dem Einsiedler Brauhaus entstanden und mit diversen Hopfen versehen, aber wohl als Thema Mandarina Bavaria, denn der ist hervorgehoben in den Zutaten. Interessant finde ich, dass ich zunächst an „das schmeckt nach Einsiedler“ dachte, dann den Einsiedler Kronkorken wahrnahm und danach erst das Einsiedler auf dem Etikett bemerkte. Eine Hausnote kann man also kaum leugnen.

Dieses Bier ist altorange und die Nase offenbart jetzt nicht wie erwartet viel Hopfen. Der Duft wirkt honiglich. Der Einstieg ist vollkommen unerwartet: zartes Milchkaramell, harziger Hopfen und nur wenig fruchtig. Der Körper ist anfangs fluffig weich und stimmig, wird aber im Trinkbverlauf zunehmend unbalanciert. Im Abgang weicht der aromatisch-harzige Hopfen nicht, aber die Bitterkeit buttert mehr und mehr rein. Dazu kommt etwas Salz.

Bewertet am