Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Bryggmästarens Bästa Pilsner 5,0

  • Typ Untergärig, Pils
  • Alkohol 5% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur liegt bei 8-10°C
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 66% von 100% basierend auf 12 Bewertungen und 5 Rezensionen

Das Bier Bryggmästarens Bästa Pilsner 5,0 wird hier als Produktbild gezeigt.
#2411

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
66%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 12 Bewertungen
Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
65%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 3 Bewertungen von Florian, Robert und Dirk
95% Avatar von JoopHan
83% Avatar von madscientist79
76% Avatar von Florian
74% Avatar von Dirk
73% Avatar von Felix
72% Avatar von Antje+Dirk
68% Avatar von Tarfeqz
66% Avatar von RatedM
54% Avatar von gerdez
48% Avatar von Frank Sussallavic Kordupel
44% Avatar von Robert
38% Avatar von Kaddy

72% Rezension zum Bryggmästarens Bästa Pilsner 5,0

Avatar von Antje+Dirk

Für ein schwedisches Bier sehr überraschend kräftig und herb.

Bewertet am

83% Rezension zum Bryggmästarens Bästa Pilsner 5,0

Avatar von madscientist79

Schöne sattgelbe Farbe, stabile Schaumkrone, wie es sich für ein Pils gehört.
Der Duft etwas malzig, sehr hopfig. Sehr spritzig im Antrunk, dann ausgewogen hopfig und mineralisch. Etwas Süße kommt mit durch. Guter Körper,der den Mund ausfüllt, ohne auf kosten des Erfrischungsfaktors zu gehen. Im Abgang deutlich herb, auf sehr angenehme Weise.

Gutes Pils!

Bewertet am

38% Rezension zum Bryggmästarens Bästa Pilsner 5,0

Avatar von Kaddy

Mhh, Leberkäse, Moment mal, das ist doch n Bier hier..
Der Geruch erinnert ja noch an eine Brotzeit, der Geschmack dann eher an den letzten Stammtisch. Der Einstieg ist sehr sprittig, dann kommt erstmal nicht viel und im Abgang präsentiert sich dann eine starke seifige Bitterkeit. Erinnert mich etwas an Obstler.

Bewertet am

73% Rezension zum Bryggmästarens Bästa Pilsner 5,0

Avatar von Felix

Das schwedische Pils ist sehr hellhelb und leicht trüb. DIe Farbe geht aber dennoch nicht ins Strohige. Wunderbar ist der tolle Schaum, der sich gut aufbaut und noch minutenlang steht und sehr cremig ist. Der anscheinend sehr hohe Kohlensäuregehalt dagegen lässt vermuten, dass das Bier etwas zu dünn und aromaarm ist.
Geruchlich überzeugt es durch einen sehr trockenen Hopfengeruch, der mich persönlich an die Norddeutschen erinnert hat. Mit so einem genialen Geruch hatte ich bei einem schwedischen Pils nicht gerechnet. Ohnehin ist es eine wahre Rarität ein Pils zu trinken, das nicht aus Deutschland oder Tschechien kommt, weswegen ich gleich noch gespannter auf dieses Bier war.
Bisher erfüllt es meine Anforderungen absolut.
Im Geschmack ist das Bier sehr viel milder und runder als erwartet. Der übermäßige Kohlensäuregehalt wirkt plötzlich überhaupt nicht mehr so hoch, der Antrunk ist angenehm malzig, für ein Pils etwas zu sehr, der Körper ist schwerer als erwartet. Möglicherweise ist es doch nicht so sehr Hopfenkanone wie gedacht, vermutlich auch nicht so sehr Pils wie vermutet. Es geht eher in Richtung Lager oder Export. Auch der Nachtrunk ist weit nicht so gehopft und herb wie der Geruch den Anschein erweckt. Dafür wirkt es etwas fruchtiger.
Der cremige Körper ist etwas süßlich und es erinnert an Brot. Das Bier schmeckt betont nach Hopfen ist aber komischerweise nicht bitter. Der Hopfen ist definitiv nicht grasig sondern angenehm trocken, aber da könnte mehr hinter sein.
Das Brygg hat für meinen Geschmack geniale Anlagen, die es leider zu wenig nutzt. Der Hopfen ist super echt und trocken und durchzieht das ganze Bier, ist aber nicht hervorstechend genug und könnte eine ordentliche Ladung Herbe vertragen, der Körper ist cremig und voll, doch das süße Malz überdeckt bereits seit dem Antrunk die geschmacklichen Fähigkeiten des Bieres. Es ist als ob alles Intensive und Besondere, womit das Brygg punkten könnte, unter dem Mantel des Malzes verborgen bleibt und vom Körper versteckt wird.
Dieses Bier sollte sich mehr trauen..
All das aber ändert nicht die Tatsache, dass es ein absolut solides Gebräu ist, dem zwar das spezielle Etwas fehlt, das aber ebenso klasse insgesamt ist. Es fehlt eben nur etwas, es ist nichts falsch gemacht.

Bewertet am

68% Rezension zum Bryggmästarens Bästa Pilsner 5,0

Avatar von Tarfeqz

Der Geschmack ist interessant. Es ist angenehm bitter, hat eine Säure die mich an Pflaume erinnert und hat zusätzlich schöne Hopfennoten. Gut find ich auch das der Geschmack konstant bleibt. Es hat einen runden Körper der einen sympathischen Charakter hat und zugleich eine jugendliche Spritzigkeit.

Bewertet am