Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star BrewDog Citra

  • Typ
  • Alkohol 7.5% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist hefetrüb
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 95% von 100% basierend auf 1 Bewertung und 1 Rezension

Das Bier BrewDog Citra wird hier als Produktbild gezeigt.

Dieses Bier wurde mit folgenden Tags versehen:

  • Citra-Hopfen
    #5593

    Probier mal

    Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

    Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

    Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

    Aktuelle Bierbewertung

    Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
    A
    95%
    B
    C
    D
    E
    F
    G
    H
    I
    J
    Bewertungsdetails
    Basierend auf 1 Bewertung
    Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
    A
    95%
    B
    C
    D
    E
    F
    G
    H
    I
    J
    Bewertungsdetails
    Basierend auf 1 Bewertung von Florian
    95% Avatar von Florian

    95% Rezension zum BrewDog Citra

    Avatar von Florian

    I bloody love hops!

    Immer wieder schaffen es die Jungs von BrewDog mit ihrer passionierten Liebe zum Hopfen, geile Biere auf die Welt loszulassen. So auch geschehen beim BrewDog Citra, einem von vier Bieren der „IPA is Dead“-Serie – gewidmet dem Hopfen, und zwar nur dem Hopfen.
    Bei diesem Bier kam nur eine Hopfensorte zum Einsatz, Citra.

    Ins Glas gegossen verströmt das BrewDog Citra herrlich fruchtige Noten von Mango, Kiwi, Stachelbeere und so vielem mehr. Dazu sieht es auch noch verdammt lecker aus.

    Der Einstieg ist schon fast dickflüssig. Die Süße trägt dabei alle Aromen aus der Nase ins Haus. Dabei geht die Fruchtigkeit weiter in Richtung Stachelbeere und Litschi. Der Körper ist ein wahres Spektakel im Mund. Die Bitterkeit kämpft mit den Tropenfruchtnoten um die Vorherrschaft und der scheinbar hohe Alkoholanteil verliert sich komplett. Auch wenn dieses Bier primär fuchtig und bitter ist, so vergisst es nicht seine bierigen Züge. Besonders im Abgang zeigen sich malzige Getreide- und Strohnoten. Stück für Stück gewinnt die Bitterkeit die Oberhand, schafft es aber nie, die Fruchtnoten zu eliminieren. Auch Minuten später beschäftigen sie die Geschmacksknospen.

    Bewertet am