Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star BrewBaker Berliner Art Double IPA

  • Typ Obergärig, Double IPA
  • Alkohol 9% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur liegt bei 7-11°C
  • Biobier ja
  • Dieses Bier ist hefetrüb
  • Probier mal sagen 3 Benutzer

Bewertet mit 78% von 100% basierend auf 7 Bewertungen und 4 Rezensionen

Dieses Bier wurde mit folgenden Tags versehen:

  • Cascade-Hopfen
  • Hallertauer-Perle-Hopfen
  • Smaragd-Hopfen

Speiseempfehlungen / Food pairing:

  • deftige Fleischgerichte
  • Lammbraten
#6665

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
78%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 7 Bewertungen
Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
71%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen von Florian und Robert
98% Avatar von Keighley
88% Avatar von Bert
75% Avatar von MichaelF
73% Avatar von WeinArte
73% Avatar von Florian
71% Avatar von Crafter
69% Avatar von Robert

73% Rezension zum BrewBaker Berliner Art Double IPA

Avatar von WeinArte

Das Double IPA ist im Glas bernsteinfarben mit einem groben und kräftigen Schaum. An der Nase präsentieren sich Fruchtaromen ohne Ende, deutlich ist das Quitten-Aroma wahrnehmbar. Der Antrunk ist fruchtig süß. Sobald das IPA die Zungenspitze passiert hat stürmt eine dominante Bitterkeit heran. Fast etwas zu heftig. Der Abgang ist natürlich auch von Bitterkeit geprägt und sehr lang anhaltend.

Bewertet am

71% Rezension zum BrewBaker Berliner Art Double IPA

Avatar von Crafter

Dieses Double IPA duftet fruchtig herb und hat eine wunderschöne Farbgebung.
Der Einstieg gestaltet sich recht lecker und Nuancen von Erbeere
und anderen Früchten sind spürbar.
Der Körper trägt die Aromen sehr gut und fühlt sich cremig an ohne zu ölig zu wirken. Es erinnert mich ein wenig an Sahnebonbons.
Im Abgang finden wir eine schöne, aber reduzierte Bitterkeit die schnell verfliegt. Allerdings trägt sich die Fruchtigkeit sogar bis in den Abgang.
Es kann nicht ganz mit den Amerikanischen Double IPAs mithalten, ist aber ein guter deutscher Vertreter mit viel eigenem Charakter.

Bewertet am

98% Rezension zum BrewBaker Berliner Art Double IPA

Avatar von Keighley

Bestes deutsches Bier, das ich bisher probiert habe! Erinnert an sehr gute Craft Brews aus Kalifornien. Sehr vollen, cremigen Körper. Starke und vielfältige Zitrusaroma. Die starke Bitterkeit ist mit der Früchtigkeit der Hopfen hervorragend ausgeglichen. Alle Elemente sind ausgewogen und in Harmonie... herrlich herrlich herrlich!

Bewertet am

75% Rezension zum BrewBaker Berliner Art Double IPA

Avatar von MichaelF

Ein lauer Sommerabend, eine vor sich hin dösende Katze und angenehme Stille – perfekte Voraussetzungen für den zweiten BrewBaker - Test. Diesmal ist das Berliner Art Double IPA dran, dessen Etikett vor Beschreibungen nur so strotzt. Meinem Mittrinker wurde ob der erwarteten Herbe, 9 % vol und 1 Liter Flascheninhalt etwas mulmig.

Bei den Bittereinheiten scheint nach einem kurzen Blick auf die Beschreibung nicht gespart worden zu sein. Kastanienbraune Farbe, säuerlicher Zitrusgeruch, was den verwendeten Hopfensorten geschuldet ist. Im Antrunk ein fein abgestimmtes Zitrusaroma, gefolgt vom wuchtigen Vorpreschen des Hopfens, der gänzlich das Kommando zu übernehmen scheint. Hoher Säuregehalt. Das eingangs erwähnte Zitrusaroma wurde fast vollständig von der Hopfenbittere eingedeckt. Milde Malznoten forcieren eine angenehme Süße, die aber im Abgang doch etwas abgeht; so driftet dieser doch etwas stark ab. Unterschwellig scheinen Rosenblüten und Johannisbeeren im Abgang durchzuschimmern. Die Kohlensäure müht sich ab und bleibt etwas hinter den Erwartungen zurück.

Den Ton gibt klar die starke Hopfung an und lässt nur wenig Leben neben sich aufkommen; der feine Zitrusduft und das eine oder andere Aroma, das sich zur Wehr setzt, machen aus dem Berliner Art Double IPA ein gutes Bier.

Bewertet am