Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Brew Dog Vote Sepp

  • Typ Obergärig, Witbier
  • Alkohol 3.4% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 84% von 100% basierend auf 1 Bewertung und 1 Rezension

#24076

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
84%
C
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung
84% Avatar von Noxi

84% Super Alternative zum klassischen Radler

Avatar von Noxi

"Vote Sepp" mit Sepp Blatter auf dem Etikett... hm, ein Verkaufsargument? Eher nicht... Und was soll das überhaupt? Erinnert ein wenig an "Hello my Name is Vladimir", die ganze Aufmachung...
Tatsächlich ist das leichte, mit Hibiscusblüten gebraute Witbier(laut Etikett) für Sepp Blatter gebraut, mit einem Stoß in die Rippen und einem Wink für den unermüdlichen "Football Führer", wie es auf dem Etikett heißt, und zwar, damit er ein gutes Wort einlegt für die (inoffizielle) Bewerbung Schottlands für die Fußball-WM 2022. Wir werden sehen, ob es was hilft. ;-)

Aber zum Bier: im Glas ein rotgoldenes, leicht trübes Bier mit einer eher grobporigen Schaumkrone, die mich an ein Limo erinnert. Die Schaumkrone hat farblich vielleicht sogar einen leicht rötlichen Stich.
In der Nase finden sich Aromen, die eher an ein fruchtiges Helles denken lassen, leicht metallisch, Himbeerlimo, Rosenblüten. Geschmacklich lässt sich dann wirklich vordergründig der Hibiscus schmecken, gleich im Antrunk findet sich etwas, das einen sofort an abgekühlten, säuerlichen Malventee denken lässt, dazu Blutorange, etwas prickelndes, frisches, ein wenig Minze. Eine leichte Grapefruit-Bittere, ähnlich wie bei einem Bitter Lemon, rundet das ganze am Ende ab. Das Bier ist überhaupt nicht süß, was es enorm frisch und süffig macht.

Fazit: ein schönes, frisches, spritziges und leichtes Bier für einen lauen Sommerabend, vielleicht zu einem langen Grillabend, wo man eher was leichtes trinken möchte und keine Lust auf ein süßes Radler hat. Ich hoffe, es gibt noch was davon bis zur nächsten Grillsaison!

Bewertet am