Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Braumanufaktur Hertl Kellerbier

  • Typ Untergärig, Kellerbier
  • Alkohol 4.8% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 55% von 100% basierend auf 2 Bewertungen und 2 Rezensionen

#25475

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
55%
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen
66% Avatar von CaptainFriendly
43% Avatar von Bier-Klaus

66% Wor des ois oda kemmt do nu wos?

Avatar von CaptainFriendly

Nun, ich hatte ja angesichts des Kultes, der um die Braumanufaktur Hertl gemacht wird, was richtig Großes erwartet, aber der Gesichtsausdruck des Zapfers beim Bestellen gab mir nur bedingt Anlass zu Hoffnung (muss allerdings auch sagen, daß ich es ganz unprofessionell und weil ich zu meinem "O'batzt'n" ein aromatischeres Bier wollte, zwischen zwei wesentlich stärkeren Kaliber zur Kehle nahm). Und schlimm war es ja auch nicht, preislich lag es mit 3,50 Euro im Bereich eines ganz normalen Fassbieres, man erwartet von einer Brauerei, die mit lauter Kunstgriffen glänzt, wohl nur automatisch auch im Bereich der normalen, "ehrlichen" Biere ähnliche Großtaten.
So erhielt ich, der als Kellerbier meist etwas Hefetrübes erwartet, eher ein - optisches - Rotbier, dem der störende metallische Geschmack, der mit diesem in der Regel einhergeht, glücklicherweise fehlte, dafür war es für ein Kellerbier ziemlich bitter.
Hätte man es mir hell vorgesetzt, hätte ich es wohl als Mittelklasse-Pils empfunden, zumal es zwar für Pilstrinker von der Bittere her interessant wäre, allerdings bleibt im Abgang nicht viel zurück.
Dies wird mich aber nicht davon abhalten, ab und zu mal zu einem von Hertels Spezialbieren zu greifen, da ich mal ein sehr gutes - wenn auch nicht billiges - Grapefruitbier hatte und mich z.B. die Quittengose auch immer wieder ganz fies aus dem Regal angrinst.

Bewertet am

Anzeige

43% Rezension zum Braumanufaktur Hertl Kellerbier

Avatar von Bier-Klaus

Das Bier habe ich unter anderen direkt in der Brauerei gekauft. Die Schnappverschluss-Flasche hat keinerlei Etkett, so dass ich weder Stammwürze noch Alkohol weiß.

Das Bier hat eine goldgelbe und ziemlich blanke Farbe für ein Zwickl. Es hat viel gemischten Schaum mit intensiv getreidigem Geruch. Ich ahne schon wieder Übles. Das schmeckt tatsächlich noch getreidiger und kerniger als das Fürst Wallerstein Zwickl. Dazu kommt noch eine starke und unrunde Hopfenbittere im Nachtrunk.

Mit dem Bier kann ich gar nichts anfangen.

Bewertet am