Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Braumanufaktur Hell

  • Typ
  • Alkohol 4.8% vol.
  • Stammwürze 11.8%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier ja
  • Dieses Bier ist hefetrüb
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagen 2 Benutzer

Bewertet mit 56% von 100% basierend auf 10 Bewertungen und 7 Rezensionen

#26

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
56%
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 10 Bewertungen
Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
59%
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung von Robert
75% Avatar von Crafter
70% Avatar von deadparrot
66% Avatar von JimiDo
59% Avatar von Robert
56% Avatar von Hendrik
54% Avatar von remus456
53% Avatar von fraser
45% Avatar von Bert
43% Avatar von Ernesto
42% Avatar von Biervana

56% Naja, ganz gut!

Avatar von Hendrik

Nichts besonderes, etwas bitter, leicht trüb und sonst ganz anständig.

Bewertet am

66% Rezension zum Braumanufaktur Hell

Avatar von JimiDo

Dieses Bio Bier ist goldgelb, leicht trüb und der Schaum ist recht stabil und kompakt. Es riecht nach Getreide und schwach nach Hefe. Der Antrunk ist mild, süßlich und fruchtig. Eine angenehme Säure überdeckt fast den Bio - Naturdoldenhopfen. Der könnte etwas deutlicher zu schmecken sein. Das ganze baut dann ziemlich schnell ab. Es wird wässrig und der Nachtrunk gibt nicht viel her. Alles in allem ein süffiges Bier für den Biergarten. Da könnte ich mehr von trinken!

Bewertet am

70% Süffig und hopfenaromatisch

Avatar von deadparrot

Das ist ein sehr einfaches, aber völlig überzeugendes und schmackhaftes Helles! Unfiltriert und daher etwas trüb liegt es im Glas und bildet eine feste Schaumkrone. Im Geruch ist es noch sehr verhalten, aber auf der Zunge entfalten sich sofort äußerst intensive Hopfenaromen: Da sind Geschmäcker von Aprikosen und Mirabellen, aber auch ein intensiver Birnengeschmack; darüber liegt eine mentholartige frische Note. Das ist wirklich ein wunderbar fruchtiger, erfrischender Geschmack. Trotz der starken Hopfenaromen ist das Bier wenig bitter, außerdem auch nicht allzu sauer. Es gibt wenig Kohlensäure, und so ist dieses Bier so wunderbar süffig, wie ich das von einem guten Hellen erwarte – ohne dabei geschmacklich langweilig zu werden. Den vergleichsweise hohen Preis mag man kritisieren, aber für ein Bio-Produkt gebe ich gerne etwas mehr aus; davon abgesehen bin ich auch der Ansicht, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis hier durchaus stimmt! Ich empfehle dieses Bier gerne weiter!

Bewertet am

42% Rezension zum Braumanufaktur Hell

Avatar von Biervana

Goldgelb und...wie auf dem Etikett angegeben...unfiltriert liegt es im Glas. Die Schaumkrone baut sich etwas zögerlich auf und ist dadurch auch nicht wirklich voluminös. Schneeweis, feinporig verabschiedet sie sich auch wieder schnell. An der Nase entfalten sich zaghaft Malz und Hopfen und es kommt ein leicht brotiges Aroma durch. Allerdings kneift da ein Aroma sehr vehement in die Rezeptoren, nur kann ich dieses im ersten Ansatz nicht wirklich definieren. Auf jedenfall lässt dieses Aroma den Bereich des Gehirns aufleuchten welcher mit negativen Erinnerung belagert ist. Im Antrunk leichte Malzsüße und Frische bringend, flacht es unheimlich schnell ab und wirkt eher wässrig wobei es nicht einmal der Hopfen schafft die Knospen auch nur leicht zu stimulieren. Auch diesen Kandidat kann ich nicht empfehlen und für den gezahlten Preis ist es einfach nur noch lächerlich. Ich denke hier bezahlt man wirklich nur das "BIO" auf dem Etikett und nicht den Brau"meister". Weiss gar nicht ob die einen "Bock" im Sortiment haben denn das würde mich doch noch interessieren ob es dann auch wirklich nen Bock wäre oder eher einem guten Pils gleichen würde. Im übrigen hab ich noch einige male gerochen. Es geht in eine säuerlich/abgestandene Richtung...in etwa wie moderndes Holz. Also rundum nicht gelungen.

Bewertet am

43% Rezension zum Braumanufaktur Hell

Avatar von Ernesto

Schwer zu rezensieren da dieses Getränk generell nicht wirklich nach irgendwas schmeckt. Ein bisschen nach den alten Bierdosen von Löwenbräu vor gefühlten Jahrhunderten. Also eher wie ein wässriges 0815 Helles.

Bewertet am

75% Rezension zum Braumanufaktur Hell

Avatar von Crafter

Das Bier ist vom Geruch ziemlich IPA mäßig, deutlich nach trocken Früchten und exotischen Früchten.
Im Einklang ziemlich hopfig der schnell in ein Bananenaroma umschlägt.
Der Körper ist sauber mit schöner Frische.
Im Abgang kommt der Hopfen schön durch mit einem mineralischen Abklang.
Deutlich besser als das Potsdamer Stange.
Tolles Bier finde ich.

Bewertet am

53% Rezension zum Braumanufaktur Hell

Avatar von fraser

Dieses Helle schmeckt sehr gewöhnungsbedürftig. Es ist stark sauer und sehr prickelnd mit einem bitteren Hauch. Aber sonst ist dort nicht zu erkennen, weder im Geruch noch im Abgang. Da hilft es auch nicht hinweg, dass es ein Bio-Bier ist.

Bewertet am