Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Braufactum Arrique

  • Typ Barley wine
  • Alkohol 13.5% vol.
  • Stammwürze 25%
  • Empfohlene Trinktemperatur liegt bei 9-15°C
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist hefetrüb
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagen 2 Benutzer

Bewertet mit 84% von 100% basierend auf 5 Bewertungen und 4 Rezensionen

Das Bier Braufactum Arrique wird hier als Produktbild gezeigt.

Dieses Bier wurde mit folgenden Tags versehen:

  • Banane
  • Bourbon
  • Braufactum Kollektion Zweiter Akt
  • Kokos
  • Mais
  • Rhabarber
  • Sahnebonbons
  • Schokolade
  • Toffee
  • Vanille
  • Whisky
    #5367

    Probier mal

    Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

    Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

    Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

    Aktuelle Bierbewertung

    Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
    A
    B
    84%
    C
    D
    E
    F
    G
    H
    I
    J
    Bewertungsdetails
    Basierend auf 5 Bewertungen
    Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
    A
    92%
    B
    C
    D
    E
    F
    G
    H
    I
    J
    Bewertungsdetails
    Basierend auf 3 Bewertungen von Florian, Robert und Dirk
    99% Avatar von Florian
    89% Avatar von Dirk
    88% Avatar von Robert
    73% Avatar von bierbubi90
    73% Avatar von Bier-Klaus

    92% Redaktionsbewertung

    Avatar von der Redaktion

    Arrique – klingt wie Barrique ohne B, und genau daher kommt es auch. Denn obwohl den Meisten dieser Begriff eher aus der Weinkunde bekannt sein dürfte, steht er doch letztlich für eine Holzfasslagerung. Gewitzte Naturen werden also erahnen, dass das Arrique ein in Holzfässern gereiftes Bier ist.

    „Bier“ ist dabei einmal mehr ein dehnbarer Begriff, denn dieses Gebräu zählt zum Subgenre „barley wine“, also Gerstenwein, und hat mit Durchschnittsbier nur noch die Grundzutaten gemein.

    Damit sind wir auch direkt beim Thema, denn was das Arrique (ein gerade erst auf dem Markt erschienenes Produkt aus der Braufactum-Reihe) aus unseren durch das Reinheitsgebot bestimmten Grundzutaten herausholt, ist schlichtweg phänomenal.

    Der Geruch ist bestimmt von einer buttrigen, fettigen Note, die an Toffee und Sahnebonbons erinnert. Hinzu kommt eine unverkennbare, fruchtige Hefesäure und leichtere Noten von Kokos, Vanille und Mais.

    Im Einstieg schlägt die Kokosnote voll zu und bleibt während des gesamten Trinkens erhalten. Fast fühlt man sich an einen Kokosmilch-Cocktail (Colada) erinnert, und vielleicht liegt es daran, dass einer unserer Tester auch an Blue Curacao dachte. Außerdem finden sich Anklänge von Schokolade, überreifer Banane und deutliche Bourbon-Noten, die sich wiederum in Vanille und Holz äußern.

    Der Körper ist weich, fast milchig, und wärmend, dabei alkoholisch schwer und komplex.

    Auch im Abgang halten sich die holzigen Whiskynoten, die Fruchtsäure geht in Richtung Rhabarber. Erwartungsgemäß halten sich die Geschmackseindrücke sehr lang in dem wärmenden Abgang.

    Man kann es kaum genug betonen, dass diese enorme Komplexität nur mittels der zugelassenen Grundstoffe und der Lagerung erzielt wurde.

    Natürlich ist das Arrique ein schwieriges Bier, im Trinkvorgang mit einem schweren, trockenen Rotwein eher zu vergleichen als mit einem normalen Pilsner.
    Natürlich werden nur Wenige überhaupt das Vergnügen haben, davon zu kosten, denn im Moment ist die Auflage auf 300 Flaschen beschränkt.
    Natürlich ist es mit über 30 Euro pro Flasche nicht gerade billig.

    Aber wer für anspruchsvolle Starkbiere etwas übrig hat, sollte sich dieses Geschmackserlebnis nicht entgehen lassen.

    Bewertet am

    73% Ein Bier Hammer

    Avatar von bierbubi90

    Das Arrique ist eine geile Sache. Die Holznote ist perfekt und auch die Säure ist super eingebunden. Der Preis ist natürlich schon hoch für das Bier

    Bewertet am

    73% Rezension zum Braufactum Arrique

    Avatar von Bier-Klaus

    Im Barrique ausgebaut, Geschmack karamellig, Honig, Amaretto, mit deutlichen Alkoholnoten im Nachtrunk, die lange auf der Zunge bleiben. WOW!

    Bewertet am

    99% Rezension zum Braufactum Arrique

    Avatar von Florian

    Auch das 2011er des Braufactum Arrique ist toll. Es duftet, wie in meiner Erinnerung, nach Vanille, Tabak und Holz.

    Bewertet am