Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Bosch Radler dunkel

  • Typ Untergärig, Braunbier, Biermischgetränk
  • Alkohol 2.8% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur liegt bei 5°C
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 60% von 100% basierend auf 4 Bewertungen und 2 Rezensionen

Das Bier Bosch Radler dunkel wird hier als Produktbild gezeigt.

Dieses Bier wurde mit folgenden Tags versehen:

  • Zitronenlimonade
    #7015

    Probier mal

    Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

    Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

    Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

    Aktuelle Bierbewertung

    Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
    A
    B
    C
    D
    E
    60%
    F
    G
    H
    I
    J
    Bewertungsdetails
    Basierend auf 4 Bewertungen
    68% Avatar von LordAltbier
    63% Avatar von Tobieras
    54% Avatar von zuendappraider
    54% Avatar von Rob.

    68% Interessantes & leckeres Radler

    Avatar von LordAltbier

    65% Braunbier und 35% Zitronenlimo. Antrunk ist leicht sauer mit einem natürlich schmeckenden Zitronengeschmack, das gefällt mir. Der Abgang ist erstaunlich malzig und das Braunbier kommt gut zur Geltung. Auf der Flasche stehen auch Sachen wie "mehr Würze, weniger Süße" und "Welches Radler schmeckt nach? Außer diesem hier?". Fazit: Erstmal sehr ungewöhnlich für ein Radler aber mit der Zeit gewöhnt man sich dran und es wird zu einem sehr erwachsenwirkenden Biermischgetränk, das gut schmeckt und trinkbar ist!

    Bewertet am

    54% Rezension zum Bosch Radler dunkel

    Avatar von Rob.

    Eine ungewohnte Mischung aus Braunbier mit Zitronenlimonade kreierte die Bosch-Brauerei aus Bad Laasphe. Fablich kommt das Mischgetränk in einem angenehmen Braunton daher. Die Schaumkrone ist schön feinporig aber, was für Mischgetränke nicht so ungewöhnlich ist, sehr schnell flüchtig. Nach dem Eingießen steigt ein angenehm süßlicher Duft in die Nase. Anfangs noch dezent süßlich und leicht würzlich wirkt der Körper etwas übersüßt. Im Abgang macht sich die leichte Bitterkeit bemerkbar, dazu gesellt sich jedoch noch mehr Süße – für meinen Geschmack etwas zu viel, um mit der Bitterkeit zu harmonieren.

    Bewertet am