Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Bishops Finger Kentish Strong Ale (Bottle)

  • Typ Obergärig, Ale
  • Alkohol 5.4% vol.
  • Stammwürze 12.6%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagen 2 Benutzer

Bewertet mit 67% von 100% basierend auf 4 Bewertungen und 4 Rezensionen

Das Bier Bishops Finger Kentish Strong Ale (Bottle) wird hier als Produktbild gezeigt.
#2941

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
67%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 4 Bewertungen
Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
65%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung von Florian
87% Avatar von JimiDo
68% Avatar von Hobbytester
65% Avatar von Florian
47% Avatar von Tarfeqz

87% Rezension zum Bishops Finger Kentish Strong Ale (Bottle)

Avatar von JimiDo

Meine Flasche ist anders als die abgebildete. Die Flasche und sieht einfach klasse aus. So richtig "Very British"!

Die Farbe ist auch kaum zu toppen. Ich würde es als hochglänzendes Kupfer bezeichnen. Der Schaum ist cremig und nur von kurzer Dauer. Es riecht recht malzig und ein wenig nach Hopfen. Der Antrunk ist röstig malzig und schon sehr herb. Süßes Karamell und Kaffee sind noch zu vernehmen. Im Abgang gibt es noch feine Beerenaromen. Allerdings ist die Herbe bei diesem Bier sehr dominant. Für Freunde milder Biere ist es nichts. Ich komme aber gut damit zurecht und kann es durchaus empfehlen.

Bewertet am

68% Rezension zum Bishops Finger Kentish Strong Ale (Bottle)

Avatar von Hobbytester

Kräftiger Hopfen und kräftige Malzstärke prägen den röstaromatischen Geruch und den Antrunk. Im Abgang entsteht aus den genannten Ingredienzen ein recht bitterer Geschmack, mit einer so starken Ausprägung hätte ich nicht gerechnet und weiß noch nicht, wie ich mich dazu stellen soll. Der Körper ist ganz originell komponiert. Im Grunde wird das, was ich am Spitfire Kentish Ale vermisst habe, hier umgesetzt. Hopfen und Malz sind wirklich deutlich in den Vordergrund gerückt. Die Bitterkeit mutet schon fast wie bei einem Pils an, die gerösteten Malznoten dagegen verdeutlichen ganz klar, dass es sich um ein Ale traditioneller Provenienz handelt. Das Mundgefühl ist recht voll, dennoch stört mich etwas an der Ausprägung des Geschmacks, ich finde das Ale ein wenig kratzig. Enorm würzig ist es dabei allemal.
Klare rotbraune Farbe trifft auf lang anhaltenden Schaum. Dieses Bier ist individuell im Geschmack und daher nicht äußerst süffig, vielleicht auch, weil die Bitterkeit enorm ist. Es gibt reichlich Kohlensäure, fast zu viel für ein Ale.

Fazit: Dieses Ale ist nichts für Memmen. Es statuiert bittere und saure Exempel. Das kann man mögen, muss man aber nicht. Zufriedenstellend gemacht ist es dennoch, was man natürlich relativieren kann. So ganz schlau werde ich aus dem Sud auch am Ende nicht, er ist aber stimmig komponiert.

Bewertet am

65% Rezension zum Bishops Finger Kentish Strong Ale (Bottle)

Avatar von Florian

Des Bischoffs Finger riecht very British und ist very British. Der Duft versprüht Noten von Gin, Malzigkeit und Wacholder und der Einstieg ist fruchtig-süß. Der Körper ist brotig und die Geruchsnoten kommen gut durch. Es ist ziemlich bitterbetont und so fällt auch der Abgang etwas trockener und bitterer aus.
Generell ein ordentlicher Engländer, dessen Geschmack man aber lieben muss.

Bewertet am

47% Rezension zum Bishops Finger Kentish Strong Ale (Bottle)

Avatar von Tarfeqz

Am Geruch erkenne ich hauptsächlich künstliche oder fast schon chemische Aromen. Wenn das nicht schon genug gewesen wäre ist dieses Bier extrem überbittert. Definitiv nix für mich.

Bewertet am